Banner
Banner
Banner
20.000 Euro Schaden bei Unfall in Obervellmar
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 13:44 Uhr

SymbolfotoObervellmar. Bei einem Unfall im Begegnungsverkehrs wurden am Donnerstag auf der Heckershäuser Straße in Obervellmar eine 25 Jahre alte Autofahrerin aus Zierenberg und ein 73-jähriger Autofahrer aus Ahnatal verletzt. Beide mussten nach dem Unfall in Kasseler Krankenhäuser gebracht werden. Der Schaden liegt bei 20.000 Euro.

 
19-Jähriger verletzt sich bei Alleinunfall
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 13:32 Uhr

SymbolfotoElmshagen| Niedenstein. Gegen 10:15 Uhr hat sich am Donnerstag auf der Kreisstraße zwischen Schauenburg-Elmshagen und Niedenstein ein 19 Jahre alte Fahrer aus Niedenstein mit seinem Auto überschlagen. Er klagte nach dem Unfall über Rückenschmerzen und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Weiterbehandlung ins Krankenhaus nach Fritzlar gebracht.

 
Ein Kontinent auf der Flucht
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 13:22 Uhr

©Foto: pm | nhVeranstaltung zur Flüchtlingspolitik mit Tom Koenigs
Bad Hersfed. Global denken – lokal handeln: Dieses Schlagwort gewinnt angesichts der wachsenden Flüchtlingsströme nach Europa eine ganz neue Bedeutung. Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht – vor politischer und ethnischer Verfolgung, vor Krieg und Teror, auch vor Hunger und Armut.

 
Braun beim Schwalmstädter Gespräch
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 13:13 Uhr

Dr. Helge BraunSchwalmstadt. Am Samstag, den 15.11.2014, findet in Schwalmstadt-Niedergrenzebach im Gasthof Adler um 19 Uhr wieder das traditionelle Schwalmstädter Gespräch statt. Diesjähriger Gast ist der Staatsminister bei der Bundeskanzlerin, Dr. Helge Braun. Er wird u.a. über die aktuelle Bundespolitik referieren.

 
VB: Diebe unterwegs; Unfallfluchten
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 13:07 Uhr

SymbolfotoPortemonnaie aus Büro geklaut
Alsfeld. Aus einem Versicherungsbüro in der Straße »Mainzer Tor« in Alsfeld flüchtete am Mittwoch gegen 9:40 Uhr ein Mann mit einem geklauten Portemonnaie. Der Tatverdächtige soll circa 20 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß gewesen sein. Er hat eine schlanke Figur und schwarze Augenbrauen. Vermutlich ist er südländischer oder südosteuropäischer Herkunft.

 
Ein Herbstferientag im Lauterbacher Tierheim
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 12:42 Uhr

Zum Abschluss des Ausflugs gab es noch ein gemeinsames Gruppenfoto mit den Tierheim-Mitarbeiterinnen und ihren Vierbeinern. ©Foto: Jugendamt Vogelsbergkreis | nhKAFF-Mobil unterwegs
Lauterbach. So kann ein Tag in den Herbstferien auch aussehen: Acht Kinder aus Herbstein und Grebenhain wurden von „ihrem“ Schulsozialarbeiter Thomas Julius Müller mit dem KAFF-Mobil abgeholt und nach Lauterbach gefahren.

 
Reifendiebe in Fritzlar geschnappt
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 12:37 Uhr

SymbolfotoFritzlar. Zwei Altreifendiebe haben Polizisten in der vergangenen Nacht in Fritzlar festgenommen. Beide kamen nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Wie Polizeisprecher Reinhard Giesa am Donnerstag berichtet, hatten die beiden 28 und 37 Jahre alten Männer aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf ein Firmengelände in der Berliner Straße angefahren.

 
Neue Serie: Zahlreiche Einbrüche in Melsungen
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 12:15 Uhr

SymbolfotoMelsungen. In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei in Melsungen zahlreiche Einbrüche, vorwiegend in Wohnhäuser. Ein Tatzusammenhang wird von den Beamten geprüft. Zu den bereits berichteten Fällen kommen nun weitere fünf hinzu. Aufgefallen war in den letzten Tagen ein Einzeltäter, der von heimkehrenden Bewohnern verscheucht wurde.

 
MR: Fahranfänger gegen Baum; Auto brannte u.a.
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 11:53 Uhr

SymbolfotoPolo ausgebrannt
Marburg. Aus bisher unbekannten Gründen brannte am Donnerstag gegen 2 Uhr ein neuwertiger VW Polo in der Sudetenstraße ab. Ein Zeuge bemerkte die Flammen und alarmierte die Feuerwehr, die den Vollbrand nur noch ablöschen konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

 
Ich sag nur Halloween ...
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 11:18 Uhr

Ulli ZaunerSchwalmstadt. Eigentlich ist das eine gute Nachricht, die Discos und Gaststätten sind gefüllt mit partyhungrigem Publikum, manch Burgruine wird zum Treff des Jahres, Schloss Frankenstein im Hessenland rückt wieder stärker in unser Bewusstsein und Grauen kann ja so schön sein. Genau so dachte ich auch, bis ich gestern einen herbstlichen Spaziergang durch den Wald unternahm.

 
Hermann Kätelhön: »Dreschtag« im Bilderschwatz #13
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 11:12 Uhr

Hermann Kätelhön: Dreschtag ©Foto: pm | nhWillingshausen. Am 1. November 2014 um 16 Uhr laden die Landfrauen in Kooperation mit der Willingshausen Touristik Betriebs GmbH zum 13. Bilderschwatz in die Kunsthalle Willingshausen ein. Im Zentrum des „Talk mit Kunst“ steht diesmal eine Grafik von Hermann Kätelhön, die sich mit dem Thema Landwirtschaft befasst; in der Radierung „Dreschtag“ (um 1910) zeigt der Künstler ein typisches Erntethema.

 
WMK: 1500 Liter Diesel weg; auf geparktes Auto u.a.
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 10:10 Uhr

SymbolfotoHasen ausgewichen – 5.000 Euro Schaden
Unhausen. Weil er einem Hasen ausweichen wollte, ist ein 32-jähriger Pkw-Fahrer aus Kassel gestern auf der B 400 in die Schutzplanke gefahren. Der 33-Jährige war um 18:40 Uhr auf der B 400 in Richtung Eisenach unterwegs, als in Höhe der Ortschaft Unhausen der Hase auf die Straße sprang. 

 
7.500 Euro Schaden: Betrunkener randaliert an Autos
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 09:28 Uhr

SymbolfotoKassel. Ein 34 Jahre alter Randalierer richtete am frühen Donnerstagmorgen in der Hünfelder Straße am Kasseler Rothenberg an mindestens fünf Autos einen Schaden von rund 7.500 Euro an. Auf seinem Fußweg durch die Hünfelder Straße verursachte der betrunkene Kasseler gegen 4 Uhr mit Tritten gegen Karossen und Spiegel die Schäden an Blech- und Kunststoffteilen der PKW.

 
Fußgängerin auf Konrad-Adenauer-Straße von Pkw erfasst
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 09:21 Uhr

SymbolfotoKassel. Eine 27 Jahre alte Fußgängerin ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der Konrad-Adenauer-Straße in Kassel von einem abbiegenden Pkw erfasst und leicht verletzt worden. Ein Rettungsteam brachte sie nach ihrer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

 
Die Mannschaft: Preview im Kasseler Cineplex
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 06:55 Uhr

Die Mannschaft ©Foto: Paul Ripke | nhKassel. Kein Einzelner, sondern das Team der deutschen Nationalmannschaft hat die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gewonnen. Niemand hat  das  Wesen  des  neuen  Weltmeisters schöner beschrieben als Steven Gerrard, langjähriger Kapitän der englischen Nationalmannschaft. Nach Deutschlands phänomenalem Halbfinalsieg gegen Brasilien twitterte er: „Brasilien hat Neymar. Argentinien hat Messi. Portugal hat Ronaldo. Deutschland hat eine Mannschaft!“

 
Schönes und Schauriges im Wildpark Knüll
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 06:43 Uhr

©Foto: pm | nhHomberg. Am Samstag, den 8. November, wird es schaurig-schön im Naturzentrum Wildpark Knüll. Mit Einbruch der Dunkelheit führen Anna und Armin Hutter an diesem Nachmittag ab 16 Uhr mit einer Geisterführung durch den Park. Wenn der Nebel durch den dunklen Wildpark kriecht, zeigen sich schemenhafte Gestalten, funkelnde Augen in der Dunkelheit und ein furchteinflößendes Heulen ertönt.

 
Fensterputzer aus Gondel gerettet
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 17:31 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhKassel. Mit der Drehleiter mussten am Mittwoch zwei Fensterputzer aus einer defekten Gondel vom Justizgebäude auf der Rückseite der Frankfurter Straße gerettet werden. Die Arbeiter hingen mit ihrer Gondel in Höhe des 6. Stocks fest, wie ein Sprecher der Kasseler Berufsfeuerwehr berichtet.

 
Die Besten bleiben hier sitzen
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 16:04 Uhr

Pädagogen informierten sich über das facettenreiche Ausbildungsangebot bei Kusch + Co. ©Foto: pm | nhHallenberg. Mit 15 Pädagogen besuchte der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Waldeck-Frankenberg das Unternehmen Kusch + Co in Hallenberg und informierte sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten. Als eines der führenden Betriebe im Bereich der Objekteinrichtung mit ca. 340 Mitarbeitern fertigt Kusch + Co Sitzmöbel und Tische aus Holz, Metall und Kunststoff in modernem Design und hoher Qualität.

 
Weißer Transporter am Auestadion verschwunden
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 15:44 Uhr

SymbolfotoKassel. Vom Großparkplatz des Auestadions in Kassel ist zwischen Samstag (21 Uhr) und Dienstag (19 Uhr) ein Peugeot Expert Transporter KS-AT 111 verschwunden. In dem Wagen befanden sich auch noch ein Navi, einige Spanngurte und Werkzeuge. Das weiße Fahrzeug eines 28 Jahre alten Unternehmers aus Habichtswald hatte noch einen Wert von knapp 10.000 Euro.

 
Kunst und Kirche
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 15:08 Uhr

Tänzerinnen Proben für »getanzte Vesper«, v.l.: Loreen Fajgel (Kassel), Laila Clematide (Düsseldorf), Dorothée Bretz (Fulda) ©Foto: pm | nhProfitänzer proben für „Getanzte Vesper“ in Gelnhausen und Fulda
Fulda. Nach dem großen Zuspruch in den Jahren 2004, 2007, 2009 und 2012 bereiten sich wieder Künstler auf das Projekt „eine getanzte Vesper im Advent“ vor. Dieses außergewöhnliche, künstlerisch gestaltete Abendgebet findet in diesem Jahr zweimal statt:

 
WA-FKB: Einbrecher legen Feuer; Cube weg u.a.
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 13:52 Uhr

SymbolfotoEinbrecher legen Feuer
Korbach. In der Nacht zu Mittwoch brachen randalierende Ganoven in das Betriebsgelände eines Schrottplatzes in der Raiffeisenstraße ein und verursachten erheblichen Sachschaden. Die Täter überkletterten einen 2 Meter hohen Zaun und drangen über ein unverschlossenes Tor in eine Lagerhalle ein.

 
Kassel: Vermisster 53-Jähriger tot aufgefunden
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 12:21 Uhr

SymbolfotoKassel. Ein seit März in Kassel vermisster Mann wurde am Sonntag tot aufgefunden. Bernhard N. lag in einem Waldstück an der Ehlener Straße im Bereich Hohes Gras im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe, wie Polizeisprecher Torsten Werner am Mittwoch berichtet. Die Identifizierung des Leichnams gestaltete sich nach Angaben Werners zunächst schwierig. Seit Dienstag ist geklärt, dass es sich um den seit März vermissten 53-Jährigen handelt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 44

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24