Banner
Banner
Radfahrer im Drogenrausch
Dienstag, den 30. September 2014 um 14:37 Uhr

SymbolfotoKassel. Pech für einen 29-jährigen Radfahrer, der am Montagabend im Drogenrausch ausgerechnet vor einer Streife der Polizei eine Rote Ampel überfuhr. Die Beamten stoppten den Kasseler, der auch zugab, Drogen eingenommen zu haben. Bei der nun folgenden Durchsuchung fanden die Polizisten im Rucksack des 29-Jährigen 25 Gramm Haschisch, mit denen er zu einer Verabredung wollte.

 
Bundespolizist Hartmut Lind im Ruhestand
Dienstag, den 30. September 2014 um 13:50 Uhr

v.l.n.r. Rainer Paul, Monika Lind mit Enkel Niklas, Sonja Koch-Schulte, Hartmut Lind mit Sohn Dominik. ©Foto: Bundespolizei | nhImmenhausen | Kassel. Der Immenhäuser Hartmut Lind beendete am 30. September 2014 nach mehr als 41 Jahren seine aktive Dienstzeit bei der Bundespolizei. Der 60-jährige wurde in einer Feierstunde, im Beisen zahlreicher Gäste, Kolleginnen und Kollegen, durch die Leiterin der Bundespolizeiinspektion Kassel, Sonja Koch-Schulte, verabschiedet.

 
VB: Kinder-Notfall-Koffer aus NEF geklaut u.a.
Dienstag, den 30. September 2014 um 13:01 Uhr

SymbolfotoDieb stiehlt Kinder-Notfall-Koffer
Schlitz. Während eine Notärztin und ihr Assistent in der Nacht zum Mittwoch mit Rettungsmaßnahmen in der Bahnhofstraße in Schlitz beschäftigt waren, stahl ein dreister Dieb einen Kindernotfallkoffer aus dem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF).

 
Nicht aufgepasst: iPhone 5s weg
Dienstag, den 30. September 2014 um 12:15 Uhr

SymbolfotoKassel. Auf dem Kasseler Bebelplatz hat sich am Montag ein Trickdieb ein Apple iPhone 5s ergaunert. Das 43 Jahre alte Opfer saß in Begleitung an einem Tisch vor dem Café an der Friedrich-Ebert-Straße. Gegen 16.30 Uhr trat ein junger Mann an den Tisch heran, der aus dem Café heraus kam, legte einen Zettel auf den Tisch und bat um eine 50-Cent-Spende. Trotz der Ablehnung der 43-Jährigen wollte der Mann nicht gehen.

 
MR: Skater; Ford-Fahrer und Besitzer gesucht
Dienstag, den 30. September 2014 um 12:08 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhSerieneinbrecher treibt weiter sein Unwesen
Marburg | Fronhausen-Bellnhausen. Nach den vermehrten Einbrüchen in Fronhausen - wie berichteten - laufen die Ermittlungen sowie die Spurenauswertung der Kriminalpolizei auf Hochtouren. Mittlerweile hat sich ein Tatzusammenhang mit einem Einbruch am 20. September in Marburg ergeben. Die Beamten hoffen erneut auf  Mithilfe aus der Bevölkerung.

 
46-jährige Fußgängerin schwer verletzt
Dienstag, den 30. September 2014 um 12:00 Uhr

SymbolfotoStadtallendorf | Neustadt. Schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitt eine Fußgängerin am Dienstag beim Überqueren der Albert-Schweizer-Straße im mittelhessischen Stadtallendorf. Ein 35-Jähriger fuhr gegen 5:30 Uhr mit seinem Opel Meriva auf der Rheinstraße und bog nach links in die Albert-Schweizer-Straße ab.

 
Erzählungen vom Menschen
Dienstag, den 30. September 2014 um 11:36 Uhr

Erntearbeiterinnen (1922), Marburger UniversitätsmuseumWilhelm Thielmann zu seinem 90. Todestag am 19. November 1924
Willingshausen. Die kommenden Ausstellung in der Kunsthalle Willingshausen widmet sich vor allem den Portraits und Genredarstellungen Wilhelm Thielmanns, die sich durch ein besonderes Einfühlungsvermögen in das Wesen und den Charakter der dargestellten Menschen auszeichnen.

 
WMK: Biker verletzt; Kleinunfälle
Dienstag, den 30. September 2014 um 11:17 Uhr

SymbolfotoLkw-Fahrer kommt nach rechts ab
Meinhard. Auf der Strecke zwischen Meinhard und Röhrda geriet am Montag gegen 11:50 Uhr ein 61 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Meinhard zu weit nach rechts und überfuhr dabei dort gelagerte Schutzplankenbleche. Eines der Bleche schlug hoch und beschädigte den Lkw. Der Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro.

 
Zeugen nach versuchtem Überfall auf Taxifahrer gesucht
Dienstag, den 30. September 2014 um 11:10 Uhr

SymbolfotoEdermünde-Holzhausen. Nach dem versuchten Überfall auf einen Taxifahrer am Freitagabend in Edermünde-Holzhausen sucht die Polizei zwei Jugendliche als mögliche Zeugen. Der Taxifahrer traf gegen 23 Uhr in Höhe der Kirche auf die zwei etwa 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen und erkundigte sich nach der Anschrift, von wo aus er seinen vermeintlichen Fahrgast hätte aufnehmen sollen.

 
Erpresser aus Rockermillieu bei Geldübergabe geschnappt
Dienstag, den 30. September 2014 um 10:51 Uhr

SymbolfotoKassel| Göttingen| Hofgeismar. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat am Montag zwei 48 und 51 Jahre alte Erpresser während einer fingierten Geldübergabe festgenommen. Der 48-Jährige wird einer Rockergruppe aus Göttingen, den Hells Angels, zugerechnet, wie ein Sprecher der Polizei in Kassel am Dienstag berichtet.

 
Lobeshymnen auf Wecke- un Worschmarkt
Dienstag, den 30. September 2014 um 10:02 Uhr

Ganz schön kuschelig ©Foto: nh24 |Rainer SanderPublikumsandrang in Borken
Borken
. Viel Lob von Besuchern aus Politik und Wirtschaft erntete der „4. Nordhessische Wecke und nh24 FotostreckeWorschtmarkt 2014“. Es muss eine Absprache zwischen der Kirche, Bürgermeister Bernd Heßler, dem Veranstalter Gastronomie-Service Berthold Schreiner und Petrus geben.

 
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Dienstag, den 30. September 2014 um 09:22 Uhr

Verabschiedung: Norbert Messirek wünscht Irmgard Vogt alles Gute für die Zukunft. ©Foto: privat | nhIrmgard Vogt war 22 Jahre bei Hephata
Schwalmstadt. Irmgard Vogt feierte kürzlich ihre Verabschiedung in den Ruhestand. Sie hatte im April 1972 als Hilfspflegerin im Haus Kantate ihren Dienst bei Hephata begonnen. Im November 1992 absolvierte sie die Prüfung im Bereich der (städtischen) Hauswirtschaft und wurde zum Juli 1993 mit einer halben Stelle als Leiterin der Cafeteria in der Hephata-Klinik eingestellt.

 
Pkw in Merlau abgebrannt
Dienstag, den 30. September 2014 um 06:59 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhMücke-Merlau. In der Nacht zu Dienstag brannte in der Merlauer Bahnhofstraße ein Pkw aus. Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr um kurz vor 2 Uhr stand das Fahrzeug in Vollbrand. Wie ein Feuerwehrsprecher informiert, drohten zu diesem Zeitpunkt die Flammen auf die Fassade eines Hauses überzugreifen. Ein Kunststoffrolladen war bereits in Mitleidenschaft gezogen worden.

 
Obervorschütz ist Kreispokalsieger 2014
Dienstag, den 30. September 2014 um 06:43 Uhr

©Foto: privat | nhGudensberg. Am vergangenen Samstag fand in Gudensberg-Dorla der diesjährige Kreispokal der Jugendfeuerwehren statt. 16 Staffeln traten zum Wettbewerb um den Titel des Kreispokalsiegers an. Bei einem hervorragend organisierten Wettbewerb mussten von den Jugendlichen insgesamt jeweils drei Stationen absolviert werden.

 
VORSICHT: Landwirtschaftliche Rushhour
Montag, den 29. September 2014 um 19:59 Uhr

©Foto: nh24 | WeitzelVogelsbergkreis. In der Hochsaison befindet sich jetzt die Maisernte im Vogelsbergkreis. Rund 200 Tonnen des ursprünglich aus Mexiko stammenden Süßgrases werden von den modernsten Erntemaschinen pro Stunde eingefahren. Anlässlich der „landwirtschaftlichen Rushhour“ ruft die Siliergemeinschaft zur Vorsicht im Straßenverkehr auf.

 
Anna und Lisa Hahner auch in diesem Jahr am Start
Montag, den 29. September 2014 um 19:53 Uhr

Anna Hahner vor dem Brandenburger Tor in Berlin ©Foto: privat | nhBad Hersfeld. Diese Nachricht erfreut mit Sicherheit die vielen Freunde des Bad Hersfelder Lollslaufs. Die Siegerin des diesjährigen Wien-Marathons, Anna Hahner, wird auch in diesem Jahr beim 15. Bad Hersfelder Lollslauf an den Start gehen.

 
Seniorin stirbt nach Sturz in Straßenbahn
Montag, den 29. September 2014 um 16:47 Uhr

SymbolfotoKassel. Eine 81 Jahre alte Seniorin aus Kassel war am vergangenen Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr während der Fahrt in einer Straßenbahn auf der Wilhelmshöher Allee gestürzt und daraufhin in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert worden. Am Sonntag erlag die 81-Jährige ihren schweren Verletzungen.

 
SEK: Einbrüche und Sprayer
Montag, den 29. September 2014 um 16:32 Uhr

nh24 polizeireport 1Einbruch in Feuerwehrgerätehaus
Edermünde. Durch ein aufgebrochenes Fenster verschafften sich in der Nacht zum Samstag Einbrecher Zugang zum Grifter Feuerwehrgerätehaus und erbeuteten einen kleinen Bargeldbetrag. Den angerichteten Schaden beziffert ein Sprecher der Polizei in Homberg am Montag auf ca. 600 Euro. 

 
Erneut Jugendliche im Homberger Ex-Klinikum
Montag, den 29. September 2014 um 16:20 Uhr

SymbolfotoHomberg. Am Sonntag waren erneut Einbrecher im Homberger Klinikum. Eine Zeugin hatte die Personen auf einem der Balkone bemerkt und am frühen Nachmittag die Polizei gerufen. Die Heranwachsenden hatten die Scheibe der Eingangstür zerstört und waren so in das Klinikum eingedrungen.

 
6.000 Euro Schaden nach Sekundenschlaf
Montag, den 29. September 2014 um 15:06 Uhr

P Polizei blaugruenSekundenschlaf
Hoheneiche/B27. Erst kam ein 63-jähriger Mann aus Bebra auf der B 27 in Höhe Hoheneiche von der Straße ab, dann touchierte er die Leitplanke und prallte mit seinem Sprinter in mehrere Warnbaken einer Baustellenabsicherung. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, verschwand der Mann zunächst von der Unfallstelle.

 
»Ich wäre mit dem Ballon zurück geflogen«
Montag, den 29. September 2014 um 12:09 Uhr

Zwei Wochen nach dem Unfall in Kaliningrad spaziert I. Seim gemeinsam mit ihrem Chirurgen Dr. Sami Öztürk über die Krankenhausflure. ©Foto: Kierblewsk | nhErlösung nach Horroraufenthalt: OP im Alsfelder Kreiskrankenhaus
Alsfeld | Kaliningrad. Sie wollte auf den Spuren ihres Vaters wandeln, dass hatte sie sich schon als Achtjährige vorgenommen. Als sie 67 Jahre später endlich die Gelegenheit dazu hatte, tauchte sie emotional tiefer in die Vergangenheit des Vaters ein, als es ihr lieb war.

 
VB: Unfallflucht in Nieder-Gemünden; Einbrüche
Montag, den 29. September 2014 um 11:54 Uhr

SymbolfotoUnfallflucht in Nieder-Gemünden
Nieder-Gemünden.
Am Donnerstagvormittag parkte eine 78 Jahre alte Autofahrerin aus Gemünden ihren grauen Opel Astra auf dem Parkplatz des Tegut Einkaufsmarktes in Nieder-Gemünden. Als sie nach dem Einkaufen zu ihrem PKW zurückkam, stellte sie eine Beschädigung fest.

 
Wilhelmshöhe: Autoanhänger brannte nicht von allein
Montag, den 29. September 2014 um 11:50 Uhr

SymbolfotoBad Wilhelmshöhe. Am Montagmorgen gegen 3 Uhr brannte in Wilhelmshöhe auf dem Gehweg in der Bachstraße vor der Hausnummer 15 ein Pkw-Anhänger voller Holz und Styropor. Mit Wasser aus einem Gartenschlauch konnte die 34-jährige Besitzerin das Feuer selbst löschen, wie ein Polizeisprecher informiert.

 
MR: Panzerknacker im Möbelhaus u.a.
Montag, den 29. September 2014 um 11:30 Uhr

SmybolfotoHoher Schaden bei Einbruch in Möbelhaus
Wehrda. Bei einem Einbruch in einen Möbelmarkt in der Industriestraße hinterließen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag einen Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Kripo Marburg geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass sich an dem Beutezug im Inneren mehrere Personen beteiligten.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 40

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24