Banner
Banner
Banner
Samsung S 5 aus Hand gerissen
Freitag, den 29. August 2014 um 08:13 Uhr

SymbolfotoKassel. In der Kasseler Lutherstraße hat am Donnerstag gegen 21 Uhr ein bislang unbekannter Dieb einer 36 Jahre alten Frau aus Naumburg ihr weißes Samsung S 5 aus der Hand gerissen. Der Täter rannte anschließend in Richtung des Sterns davon. Wie die Bestohlene der Polizei sagte, war der Täter etwa 175 bis 180cm groß und von normaler Statur. Er soll mit einer Jeans und einer weißen Jacke bekleidet gewesen sein.

 
Erzbischof aus dem Libanon zu Gast in der Schwalm
Donnerstag, den 28. August 2014 um 22:30 Uhr

Flavien Joseph Melki ©Foto: pm | nhSchwalmstadt | Gilserberg. Ab kommenden Sonntag, 31. August, besucht Erzbischof Dr. Flavien Joseph Melki aus dem Libanon für einige Tage die Katholische Kirchengemeinde in Treysa. Er ist 1931 in Syrien geboren und gehört der Syrisch-Antiochenisch-Katholischen Kirche mit Sitz in Beirut an.

 
A 7 bei Kassel: Frau in Kleinwagen wird zwischen Lkw eingequetscht
Donnerstag, den 28. August 2014 um 15:53 Uhr

©Foto: nh24Kassel. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 zwischen dem Kasseler Südkreuz und Kassel Ost sind am Donnerstag eine Pkw-Fahrerin und der unfallverursachende Lkw-Fahrer schwer, womöglich sogar lebensbedrohlich, verletzt worden. Kasseler nh24 FotostreckeFeuerwehrbeamte, die mit dem Rüstzug samt Autokran an der Unfallstelle im Einsatz waren, befreiten die Verletzten.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 28. August 2014 um 23:14 Uhr
 
Frischekur für die ersten Niederflurbahnen der KVG
Donnerstag, den 28. August 2014 um 15:12 Uhr

Eine der vollkommen entkernten Bahnen ©Foto: KVG AG / Andreas Fischer | nhBesichtigung und kostenlose Probefahrt
Kassel.
In Kassel vollzieht sich derzeit ein bundesweites Novum: Die dienstältesten Niederflurbahnen werden rundum saniert. Als im Februar 1991 die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG) diese Bahnen mit der Fachbezeichnung 6ENGTW (sechsachsiger Einrichtungs-Gelenktriebwagen) auf die Schiene setzte, war das eine kleine Sensation:

 
»Hessenschau« sendet live aus Amöneburg
Donnerstag, den 28. August 2014 um 15:07 Uhr

Andreask Hieke (rechts) und Jens Kölker. ©Foto: hr | nhAmöneburg. Ferienfinale in der „Hessenschau“: Wie schon in den vergangenen Jahren verlegt die „Hessenschau“ in der letzten hessischen Ferienwoche das Studio nach draußen. Sie ist sieben Tage lang in Hessen unterwegs auf Sommertour. Vom 1. bis 7. September sendet das Regionalmagazin des hr-fernsehens täglich live aus einem anderen Ort. Am Mittwoch, 3. September, macht die „Hessenschau“ Station in Amöneburg.

 
Steffen Koch spielt am 5. September in der SilberseeAlm
Donnerstag, den 28. August 2014 um 14:31 Uhr

Steffen Koch ©Foto: pm | nhKonzert mit Patrick Heidenreich muss leider verschoben werden
Frielendorf. Das Konzert mit Patrick Heidenreich am 5. September um 21 Uhr in der SilberseeAlm in Frielendorf muss leider in Folge des tragischen und unerwarteten Todes eines Bandmitgliedes von Patrick abgesagt werden.

 
Polizist kann Randalierer erst mit Pfefferspray stoppen
Donnerstag, den 28. August 2014 um 14:30 Uhr

SymbolfotoKassel. In der Kasseler Innenstadt randalierende Männer konnte sich am Mittwochabend ein Polizist nur mit Pfefferspray vom Hals halten. Die Funkstreife war von Zeugen alarmiert worden, nachdem die Täter gegen 23 Uhr eine Schaufensterscheibe neben einer Gaststätte zerstört hatten. Vor den alarmierten Beamten flüchtete die Gruppe zunächst.

 
MR: Ladendieb mit Messer; Feuer im Tunnel u.a.
Donnerstag, den 28. August 2014 um 14:20 Uhr

SymbolfotoLadendieb drohte mit Klappmesser
Stadtallendorf. Weil er mit einem Klappmesser drohte, gelang einem ertappten Ladendieb am Dienstag in der Niederkleiner Straße in Stadtallendorf vorübergehend die Flucht. Die Freiheit des polizeibekannten 33-Jährigen dauerte nicht lange. Der Täter muss sich demnächst wegen räuberischen Diebstahls verantworten. Ertappt wurde der 33-Jährige beim Diebstahl von einer Dose Tabak vom Ladeninhaber.

 
49-jähriger Biker auf Ochshäuser Straße verletzt
Donnerstag, den 28. August 2014 um 12:53 Uhr

SymbolfotoKassel. Ein 49 Jahre alter Motorradfahrer aus Kaufungen ist am Mittwoch auf der Ochshäuser Straße in Kassel bei einem Unfall verletzt worden. Ein Rettungsteam brachte ihn nach seiner Erstversorgung zur Weiterbehandlung in eine Klinik. Eine 41 Jahre alte Autofahrerin aus Kassel war um 14:30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Ochshäuser Straße in Richtung Lilienthalstraße unterwegs.

 
VB: Unfallflucht; Einbruch; Randalierer
Donnerstag, den 28. August 2014 um 12:20 Uhr

SymbolfotoEinbruch in Bungalow
Alsfeld. In einen Bungalow brachen Diebe zwischen Montag- und Mittwochabend in der Eichendorfstraße in Alsfeld ein. Die Täter öffneten gewaltsam die Haustür. Nach dem Durchsuchen von Schränken und Schubläden flüchten sie wieder vom Tatort. Ob Wertgegenstände entwendet wurden, ist derzeit noch unklar. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

 
Kirchenkonzert: „Die Prinzen“ in der Marienkirche
Donnerstag, den 28. August 2014 um 11:33 Uhr

Die Prinzen ©Foto: EKKW / pm / nhKassel-Bettenhausen. Keine deutsche Pop-Band ist so prädestiniert wie die "Prinzen" sich der Herausforderung von Popkonzerten in Kirchen zu stellen. Durch ihre Ausbildung im Leipziger Thomanerchor  und dem Dresdner Kreuzchor ist das Singen in Kirchen für die "Prinzen" kein Experiment, sondern die logische Fortführung einer Tradition.

 
Auch nach 75 Jahren noch unter Strom
Donnerstag, den 28. August 2014 um 10:17 Uhr

Bürgermeister Thomas Fehling, die Eheleute Gisela und Frank Detlev Meier und Reiner Fohr (v.l.n.r.) von Elektro Hess GmbH vor einer Trainingsstation für die Auszubildenden (es fehlt Martin Hahn) ©Foto: pm | nhBad Hersfeld. Im Rahmen seiner Unternehmensbesuche war Bürgermeister Thomas Fehling zu Gast bei der Bad Hersfelder Firma Elektro Hess GmbH.
Das Unternehmen wurde 1939 gegründet und wird in der dritten Generation von Frank Detlev Meier und seiner Frau Gisela geführt. Sie begrüßten Thomas Fehling zusammen mit den Führungskräften Reiner Fohr und Martin Hahn.

 
Fahrradfahrer greift junge Frau unsittlich an
Donnerstag, den 28. August 2014 um 10:05 Uhr

SymbolfotoLauterbach. Am Mittwochabend hat ein Fahrradfahrer nahe des Lauterbacher Stadtparks in der Straße »Steinigsrund« eine 18 Jahre alte Heranwachsende unsittlich berührt. Wie ein Sprecher der Polizei in Lauterbach berichtet, war die junge Frau gegen 20:45 Uhr zu Fuß unterwegs, als ihr der Mann auf einem Fahrrad entgegen kam.

 
52-jährige Sozia bei Wildunfall lebensbedrohlich verletzt
Donnerstag, den 28. August 2014 um 07:37 Uhr

SymbolfotoImmenhausen. Bei einem Wildunfall im Reinhardswald erlitt am Mittwochabend eine 52 Jahre alte Frau aus Niestetal lebensbedrohliche Verletzungen. Ihr 55-jähriger Ehemann wurde schwer verletzt. Die beiden waren gegen 20:55 Uhr auf der Landesstraße zwischen Reinhardshagen und Immenhausen-Holzhausen unterwegs.

 
48-jähriger Motorradfahrer stirbt auf Weg in Klinik
Donnerstag, den 28. August 2014 um 07:22 Uhr

SymbolfotoBromskirchen. Auf dem Weg in die Klinik nach Marburg erlag am Mittwochabend ein 48 Jahre alter Motorradfahrer aus Hallenberg (NRW) seinen schweren Verletzungen. Er geriet aus bislang unbekannter Ursache am Ortsausgang von Bromskirchen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) mit seiner Maschine nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben, wobei er sich erhebliche Verletzungen zuzog.

 
21-jähriger Biker verstirbt nach Unfall in Klinik
Donnerstag, den 28. August 2014 um 07:09 Uhr

SymbolfotoBüdingen. Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer aus Büdingen erlag am Mittwoch in einer Klinik seinen schweren Verletzungen, die er sich kurz zuvor bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Bindsachen und Büdingen zugezogen hatte. Nach Angaben eines Polizeisprechers in Gießen war er vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

 
Tempolimit 120: Unfallhäufungsstelle auf der A5 bei Alsfeld
Mittwoch, den 27. August 2014 um 19:53 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24Alsfeld. Tempolimit 120 km/h: Seit dem 20. Juni ist die Geschwindigkeit auf der A5 bei Alsfeld in Richtung Kassel beschränkt. Wie Hessen Mobil am Mittwoch auf Anfrage mitteilte, wurde der Streckenabschnitt zwischen den Alsfelder Anschlussstellen bei einer Untersuchung als Unfallhäufungsstelle erkannt.

 
Fritzlar zur Zeit der Reformation
Mittwoch, den 27. August 2014 um 17:24 Uhr

Luftbild Fritzlar: Fritzlar ist Gastgeber für den Tag der Hessischen Landesgeschichte ©Foto: Dr. Sven Hilbert/nhTag der Hessischen Landesgeschichte - öffentliche Festveranstaltung am 13. September
Wiesbaden/Fritzlar
. Die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar ist am 13. September Gastgeber des „Tag der Hessischen Landesgeschichte“, den der „Verein für Hessische Geschichte und Landeskunde Kassel 1834 e.V.“ mit seinen zahlreichen regionalen Zweigvereinen regelmäßig an wechselnden, geschichtsträchtigen Orten durchführt.

 
Autobahn 7 nach Unfall voll gesperrt
Mittwoch, den 27. August 2014 um 16:57 Uhr

©SymbolfotoHomberg | Knüllwald. Nach einem Unfall im Baustellenbereich zwischen Homberg (Efze) und Bad Hersfeld West wurde die Autobahn 7 am Mittwoch gegen 16:45 Uhr voll gesperrt. Die Unfallstelle lag etwa 1000 Meter hinter der Anschlussstelle Homberg in Fahrtrichtung Süden. Die Feuerwehr Homberg (Efze) rückte aus, da zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet worden war - was sich aber zum Glück nicht bewahrheitete.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 27. August 2014 um 23:28 Uhr
 
Mitsingen, tanzen, klatschen, schreien zwingend erlaubt
Mittwoch, den 27. August 2014 um 16:35 Uhr

Wer den Peter Lack nicht kennt, hat die Zeit verpennt. Er sucht stets die Nähe seiner Hörer. Auch in Borken am Freitag, 12. September, ab 21 Uhr im Festzelt beim Stadtfest ©Foto: Peter Lack | nhStadtfest bietet Mega-Disco-Party mit hr3-Kultmoderator Peter Lack
Borken. Finstere Minen, schlechte Laune, Skat-Karten und Strickstrümpfe sind am Eingang zum Festzelt abzugeben. Dagegen sind klatschen, schreien, stampfen, pfeifen, mitsingen und tanzen zwingend erlaubt.

 
VB: 30-Jährige leicht verletzt u.a.
Mittwoch, den 27. August 2014 um 15:38 Uhr

Symbolfoto30-Jährige landet auf Dach - leicht verletzt
Dirlammen. Auf der Strecke zwischen Dirlammen und Hörgenau verlor am Dienstagnachmittag eine 30 Jahre alte Pkw-Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen. Sie überquerte die Gegenfahrbahn, kam von der Straße ab und landete im Straßengraben. Dort kippte das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Die 30-Jährige wurde leicht verletzt. An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro.

 
Student aus Luxemburg bei Unfall in Kassel schwer verletzt
Mittwoch, den 27. August 2014 um 15:25 Uhr

SymbolfotoVorderrad nicht richtig befestigt?
Kassel. Schwere Kopfverletzungen zog sich am Mittwoch ein 21-jähriger Mann aus Luxemburg bei einem Unfall auf der Wolfhager Straße zu. Der Unfallhergang steht noch nicht genau fest. Es werden Zeugen gesucht.

 
Dritter Poetry Slam im Schloss Romrod
Mittwoch, den 27. August 2014 um 15:15 Uhr

©Foto: pm | nhRomrod. Poetry Slam, das heißt wörtlich übersetzt Dichterwettstreit. Jedoch steht der Wettstreit nicht im Vordergrund, sondern dient eher dazu, das Publikum in das Geschehen mit einzubinden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 59

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24