Banner
Banner
Banner
Alsfelder Feuerfüchse in der Feuerwache unterwegs
Samstag, den 22. November 2014 um 21:17 Uhr

©Foto: pm | nhAlsfeld. Mit viel Spaß waren am Samstag die Jungen und Mädchen der Kindergruppe der Feuerwehr Alsfeld unterwegs. Alsfelds stellvertretender Wehrführer Daniel Schäfer zeigte den »Feuerfüchsen« im Alter von sechs bis neun Jahren was alles so auf den „großen roten Autos“ verladen ist.

 
Kerstin Müller-Leibold ist die Übergangsmanagerin
Samstag, den 22. November 2014 um 18:06 Uhr

Das Café Beruf, die Baunataler Ausbildungsmesse, war eine der ersten Aufgaben für die Übergangsmanagerin ©Foto: Rainer SanderSchnittstelle Schule-Beruf wird in Baunatal verbessert
Baunatal
. Wer Biografien von besonders auffälligen Jugendlichen verfolgt, sich mit jungen Straftätern beschäftigt oder Lebensläufe von Langzeitarbeitslosen studiert, wird sehr oft feststellen, dass irgendwo an den Nahtstellen zwischen den Bildungsinstanzen und pädagogischen Einrichtungen Brüche passiert sind.

 
42 Deutschlandstipendien an Studierende aus Gießen und Friedberg
Samstag, den 22. November 2014 um 17:13 Uhr

Mit den Stipendiaten Sebastian Brandt (links) und Tobias Listmann (rechts) freuten sich Elisabeth Stoy (2. von links) und Claudia Schindler vom fördernden Unternehmen Heraeus. ©Foto: pm | nhGießen. „Mit der Vergabe des Deutschlandstipendiums an der TH Mittelhessen verfolgen wir gemeinsam das Ziel, Studentinnen und Studenten unabhängig von ihrer Herkunft Chancen zu eröffnen und Spitzenleistungen zu fördern. Wer erkannt hat, wie wichtig junge Leute mit hochwertigen Qualifikationen für die künftige Entwicklung unserer Region, unseres Landes, aber auch des gesamten Standortes Deutschland sind, der weiß auch, dass solche Stipendien gute Investitionen sind.“ So erläuterte Präsident Prof. Dr. Günther Grabatin bei der dritten Verleihung von Deutschlandstipendien an der THM Zweck und Tragweite dieser Förderinitiative.

 
Reiten ist eine Riesenchance für die Kinder
Samstag, den 22. November 2014 um 14:31 Uhr

 Große Freude bei allen Beteiligten herrschte anlässlich der Geldübergabe in der Reithalle. Auf der rechten Seite: Georg Schäfer, Simone Keller, Elisabeth Hillebrand und Dr. Ulrike Laube ©Foto: pm | nhAlsfeld. Erstmals trug der Ländliche Reit- und Fahrverein in diesem Jahr einen Mannschaftswettkampf für Schulen aus. Seit einigen Jahren bereits kooperiert der Reitverein mit drei Alsfelder Schulen. Georg Schäfer, der das Programm „Reiten im Schulsport“ in Hessen mit aufgebaut hat, rief den Wettbewerb in Alsfeld ins Leben, damit sich auch die jungen Reiterinnen aus den Schulen einmal einer Wettkampfsituation auszusetzen können.

 
Jesberg ist Feuerwehr des Monats November
Samstag, den 22. November 2014 um 13:03 Uhr

11- MPU3254Jesberg. „Wir sind die Retter von morgen - werde einer von uns…“ Mit diesen Worten auf einem selbst gestalteten Plakat schaffte die Feuerwehr Jesberg (Schwalm-Eder-Kreis) den Sprung zur hessischen Feuerwehr des Monats November. Eine Leistung mit der sich die Jesberger Wehr gegen 2600 Ortsteil-Wehren in Hessen durchsetzte.

 
Alheimer-Kaserne: Arnoldt spricht Künholz Fachkenntnis ab
Samstag, den 22. November 2014 um 10:57 Uhr

Lena Arnoldt ©Foto: Archiv | nhRotenburg. Nach den Äußerungen der Ersten Kreisbeigeordneten Elke Künholz am gestrigen Freitag kritisiert die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) diese scharf. Arnoldt bestätigte zwar, dass das Sozialministerium eine mögliche Nutzung der Alheimer-Kaserne in Rotenburg als Außenstelle des Flüchtlingserstaufnahmelagers in Gießen prüfte, es aber noch keine abschließende Entscheidung gibt.

 
ROF: Sicherheitsleistung; Handtasche weg
Samstag, den 22. November 2014 um 10:05 Uhr

SymbolfotoSicherheitsleistung nach Unfall
Rotenburg. Eine Sicherheitsleistung in nicht genannter Höhe musste am Freitag ein Pole hinterlegen, nachdem er in Rotenburg einen Unfall schuldhaft verursacht hatte. Der 24 –Jährige befuhr mit seinem Pkw die Breslauer Straße und missachtete die Vorfahrt eines 62-jährigen Pkw-Fahrers aus Rotenburg, der auf der Egerländer in Richtung Mündershäuser Straße fuhr. Der Sachschaden liegt bei 3.000 Euro.

 
Zeitungsausträger von eigenem Pkw mitgeschleift
Samstag, den 22. November 2014 um 09:40 Uhr

SymbolfotoHelsa. Ein 80 Jahre alter Zeitungsausträger ist am Samstag von seinem eigenen Pkw mitgeschleift und schwer, aber vermutlich nicht lebensbedrohlich, verletzt worden. Zur Rettung des Mannes musste die Feuerwehr alarmiert werden, wie Polizeisprecher Franz Skubski in Kassel berichtet.

 
CDU Florshain/Frankenhain/Wiera feiert 40 Jahre
Samstag, den 22. November 2014 um 09:32 Uhr

Erika und Georg Käufler mit Mario Heinrich Schenk ©Foto: pm | nhEhrung für Stadtrat Georg Käufler
Schwalmstadt. Mit einem Fest auf dem Minigolfplatz in Frankenhain feierte der CDU-Ortsverband Florshain/Frankenhain/Wiera sein 40-jähriges Bestehen. Vorsitzender Mario Heinrich Schenk lies in seiner Ansprache die Geschichte Revue passieren und zog eine positive Bilanz für das bisherige Engagement.

 
Halter vermisst: Keine Planstelle für Hundedame
Samstag, den 22. November 2014 um 09:23 Uhr

Hundedame vermisst halter ©Foto: Polizei | nhLauterbach| Metzlos-Gehaag. Eine erschöpfte Hundedame haben Polizisten in der vergangenen Nacht aufgegriffen und ins warme Polizeigewahrsam gebracht. Dort fühlt sie sich zwar pudelwohl, da aber die Hessische Polizei aktuell keine Planstelle für Diensthunde in Lauterbach hat, suchten die Polizisten nach dem Halter oder der Halterin der Dame.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. November 2014 um 14:05 Uhr
 
Grüner Stadtverband für Bebra geplant
Samstag, den 22. November 2014 um 09:15 Uhr

Kaya KinkelBebra. Rechtzeitig zur nächsten Kommunalwahl plant der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen die Gründung eines Stadtverbandes in Bebra. Von den bestehenden Gemeindeverbänden in Bad Hersfeld, Rotenburg/Alheim, Niederaula, Schenklengsfeld und Wildeck sind seit der Kommunalwahl 2011 alle außer Rotenburg/Alheim mit Fraktionen im jeweiligen Gemeinde- oder Stadtparlament vertreten.

 
Inhaberin von EDEKA-Markt überfallen
Samstag, den 22. November 2014 um 07:10 Uhr

SymbolfotoStadtallendorf. Ein etwa 40 bis 43 Jahre alter Mann hat am Freitag die Inhaberin des EDEKA-Marktes in der Hauptstraße in Stadtallendorf überfallen. Die couragierte Frau verfolgte den Täter nach dem Überfall und konnte ihn auch kurzzeitig festhalten, bis er sich losriss und davon rannte. Wie ein Polizeisprecher in Gießen berichtet, ereignete sich der Überfall gegen 18 Uhr.

 
Sandershausen: Weitere Banken gehen auf sein Konto
Freitag, den 21. November 2014 um 18:54 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhSandershausen. Der Bankräuber von Sandershausen soll zwei weitere Banken, am 21. Februar 2013 im Kasseler Stadtteil Brasselsberg und am 20. Juni 2013 in Fuldabrück-Ihringshausen, überfallen haben. In allen drei Fällen hatte der Täter ein Fahrrad als erstes Fluchtmittel benutzt.

 
Ehemaliges Fischhaus wird nicht wieder aufgebaut
Freitag, den 21. November 2014 um 18:36 Uhr

©Archvifoto: nh24 | WeitzelRomrod. Das im Rahmen der Aktion „24 Stunden für Romrod“ am ehemaligen Oberforstamt abgebaute Fischhaus wird nicht wieder aufgebaut. Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg bestätigte am Freitag auf Anfrage, dass die Substanz des Fachwerkgebälks zu schlecht für eine Wiederverwendung ist.

 
Dealer mit Crack und Kokain geschnappt
Freitag, den 21. November 2014 um 18:31 Uhr

©Symbolfoto: dapdKassel| Vellmar. Beamte der Kripo sowie ein Mobiles Einsatzkommando haben am Donnerstag in Vellmar zwei Männer aus Kassel (42) und Vellmar (60) festgenommen, die seit längerer Zeit die Drogenszene mit Crack und Kokain belieferten. Beide sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag berichten.

 
Energiekosten senken und Kompetenzmanagement
Freitag, den 21. November 2014 um 18:14 Uhr

Herr Grenzbach referiert über Kompetenzmanagement ©Foto: Hans-Jürgen Pfaff/nh3. Unternehmerstammtisch des Unternehmerrings Schwalm-Eder-West
Borken. Der Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V. hatte am Dienstag zum 3. Unternehmerstammtisch nach Jesberg-Densberg eingeladen. Zahlreiche Mitgliedsbetriebe nutzten wieder die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. Ein wichtiger Bestandteil der Unternehmerstammtische sind die Gastredner, die exklusiv für Mitgliedsbetriebe referieren und Interessantes zu Tage fördern.

 
Ehemaliger Bauernhof in Flammen
Freitag, den 21. November 2014 um 17:23 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhNieder-Ohmen. In Flammen stand am Freitagmittag ein Wohnhaus mit Scheune im Mücker Gemeindeteil Nieder-Ohmen. Über fünfzig Feuerwehrleute bekämpften den Brand mit mehreren Strahlrohren und einer Drehleiter. Die Ursache für das Feuer ist nh24 Fotostreckenoch völlig unklar, eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm vor Ort die Ermittlungen auf.

 
CDU kritisiert Stadtverordnetenvorsteher Gaudl scharf
Freitag, den 21. November 2014 um 15:27 Uhr

©Foto: pm | nhRomrod. Zu der Mitgliederversammlung der Romröder CDU konnte der Stadtverbandsvorsitzende Matthias Heller kürzlich rund 30 Mitglieder in der Gaststätte „Zum Burghof“ begrüßen. Unter den Gästen waren auch Romrods Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg und der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Stephan Paule.

 
Auch nach einem Jahr: Neuankömmlinge willkommen
Freitag, den 21. November 2014 um 15:23 Uhr

Wohl und gut betreut fühlen sich die Babys mit ihren Müttern im »Storchencafé« des Alsfelder Kreiskrankenhauses. ©Foto: Anja Kierblewski | nhJubiläum: Seit einem Jahr Elterntreff „Storchencafé“ des Kreiskrankenhauses
Alsfeld. Entspannt brabbeln sie vor sich hin und erzählen sich die ersten Erlebnisse ihres jungen Lebens. Zwischendurch drehen sie auch einfach mal ihr Köpfchen beiseite, um ein kurzes Powernapping zu machen, ungestört davon, dass sich ihre Muttis angeregt über Babybrei, Schlafgewohnheiten, Hautprobleme oder die ersten Entwicklungsschritte unterhalten.

 
MR: Ohne Führerschein; mit Drogen u.a.
Freitag, den 21. November 2014 um 14:40 Uhr

SymbolfotoKeinen Führerschein und unter Drogeneinfluss
Friedensdorf.
Die Fahrt eines 35-jährigen Mannes war am Donnerstag um 17:25 Uhr nach einer Kontrolle in der Lahnstraße zu Ende und sein weißer VW blieb stehen. Der Autofahrer hatte keinen Führerschein und stand unter dem Einfluss berauschender Mittel - der Drogentest reagierte positiv.

 
Hoher Schaden bei Einbruch in Bauhof
Freitag, den 21. November 2014 um 12:22 Uhr

SymbolfotoOttrau. Geräte und Werkzeuge im Wert von etwa 7.000 Euro erbeuteten Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag aus dem Bauhof der Gemeinde Ottrau in der Straße »In der Otter«. Die Täter hatten eine Metalltür aufgebrochen, um in das Gebäude zu gelangen. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

 
Erneut Pkw in Ziegenhain aufgebrochen
Freitag, den 21. November 2014 um 12:16 Uhr

SymbolfotoSchwalmstadt. In der Ziegenhainer Landgraf-Philipp-Straße ist am Donnerstag in der Zeit zwischen 18:25 Uhr und 18:54 Uhr ein Lancia aufgebrochen wurden. Bereits am Montag kam es zu einem Autoaufbruch in der Erich-Rohde-Straße. Gestern warfen die Täter die Scheibe der Beifahrertür ein und nahmen eine Handtaschen mit Papieren, Scheckkarten und Bargeld mit.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 61

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24