Banner
Banner
Banner
Hund kommt bei Brand ums Leben Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Dezember 2014 um 18:45 Uhr

©Foto: nh24 | WittkeFelsberg-Lohre. Bei einem Brand in der Möllricher Straße in Lohre (Schwalm-Eder-Kreis) ist am späten Donnerstagnachmittag ein großer Mischlingshund ums Leben gekommen. Ein Bewohner musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache ist bislang unklar. Polizisten der Homberger Kripo haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Die Möllricher Straße war während der Löscharbeiten voll gesperrt.

Das Feuer bemerkte ein heimkehrender Bewohner, dem, als er die Tür aufschloss, dichter Rauch entgegen schlug. Seinen Hund fand er leblos auf. Vermutlich durch die Sauerstoffzufuhr weitete sich das Feuer rasch aus. Die Decke zum Obergeschoss brannte durch.

Vier Trupps unter Pressluftatmern (bis 18:40 Uhr) hatten die Flammen binnen kürzester Zeit löschen können. Die Nachlöscharbeiten dauern zum Berichtszeitraum noch an.

Zum Schutz der mehr als 60 Einsatzkräfte war ein Rettungsteam der Malteser vor Ort. Die DRK-SEG Felsberg übernahm ab 19 Uhr die Versorgung der Feuerwehrleute.

Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Bei neuen Informationen berichten wir nach. (alw)

©Foto: nh24 | Wittke
©Foto: nh24 | Wittke
©Foto: nh24 | Wittke
©Foto: nh24 | Wittke

Mehr Bilder, schnelle Informationen
https://www.facebook.com/nh24de

Banner

 

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24