Banner
Banner
Renault ging in Flammen auf Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. März 2016 um 21:25 Uhr

©Foto: nh24 | BrandensteinKnüllwald. Lichterloh in Flammen stand am Dienstagabend ein Renault Grand Scenic auf der Autobahn 7 kurz vor der Tank- und Rastanlage Hasselberg. Der 63 Jahre alte Fahrer bemerkte plötzlich einen «komischen Geruch» im Fahrerraum und stoppte das Auto auf dem Standstreifen. Trotz gezogenem Zündschlüssel ließ sich das Auto nicht mehr ausschalten.

Der Fahrer brachte sich in Sicherheit und musste mit ansehen, wie das Fahrzeug in Flammen aufging. Die alarmierte Feuerwehr Melsungen löschte den Brand mit einem Trupp unter Pressluftatmern ab. Der Schaden liegt nach Angaben von Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal bei etwa 15.000 Euro.

Unter der Leitung von Wehrführer Patrick Schwarz war die Feuerwehr Melsungen mit 16 Kameraden im Einsatz.

Während der Löscharbeiten kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Süden. (wal)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24