Treysa: Rauchmelder löst in der Braugasse aus Drucken
Montag, den 12. Juni 2017 um 18:08 Uhr

SymbolfotoTREYSA. Ein ausgelöster Heimrauchmelder in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Braugasse in Treysa ließ am späten Montagnachmittag eine Bewohnerin aufhorchen. Da sich der Mieter offenbar nicht in seiner Wohnung befand, alarmierte sie die Feuerwehr.

Im Beisein der Polizei und des Rettungsdienstes öffneten Feuerwehrleute die Wohnungstür gewaltsam, sie konnten aber weder Rauch noch Flammen feststellen. Der Grund für die Auslösung des Rauchmelders ist nicht bekannt. (wal)

Share