Banner
Banner
Banner
Allendorf: Feuerwehr löscht VW Bus Drucken E-Mail
Freitag, den 27. Oktober 2017 um 22:20 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosGrößerer Schaden verhindert
ALLENDORF/LANDSBURG. Vor dem Haus einer Hephata Wohngruppe in der Straße »Zur Landsburg« in Schwalmstadt-Allendorf brannte am nh24 FotostreckeFreitagabend ein 9-Sitzer VW Bus. Das Fahrzeug stand nur etwa zwei Meter von dem Mehrfamilienhaus entfernt und war auch noch nahezu vollgetankt.

Als die ersten Feuerwehrleute eintrafen, schlugen die Flammen bereits Meter hoch aus dem Fahrzeug. Durch den schnellen Einsatz konnte ein Schaden an dem Haus offenbar verhindert werden. Zwei Trupps hatten die Flammen mit Wasser aus den TSF-W`s schnell löschen können. Lediglich das Ersatzrad unter dem Bus zeigte sich hartnäckig und widerstand den Löschmaßnahmen noch längere Zeit. Zum endgültigen Ablöschen schlugen Feuerwehrleute ein Loch in den Boden des Busses und löschten das Gummi mit der Hilfe eines High-Press ab.

Über die Brandursache und die Höhe des Schadens lagen zunächst keine Informationen vor.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Allendorf, Michelsberg, Rörshain und Ziegenhain. Eine Streife der Polizei Schwalmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. (wa)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24