Allendorf: VW Bus wurde in Brand gesetzt Drucken
Montag, den 30. Oktober 2017 um 11:50 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosALLENDORF/LANDSBURG. Wie bereits berichtet, brannte am Samstag in der Straße »Zur Landsburg« in Schwalmstadt-Allendorf ein VW Bus. Die nh24 FotostreckeBrandursachenermittler der Homberger Kripo gehen nach ihren Untersuchungen nun davon aus, dass das Fahrzeug gegen 20:30 Uhr vorsätzlich in Brand gesetzt wurde.

Der ausgebrannte Kleinbus wurde durch die Polizei sichergestellt. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 25.000 Euro. Hinweise bitte an die Kripo in Homberg/Efze, Tel. 05681-7740. (wal)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Allendorf: Feuerwehr löscht VW Bus

Banner

Share