Banner
Banner
Banner
  • Als es die Lohntüte noch gab
  • A7: Sattelzug kippt - Fahrer verletzt
Banner
Ein Gudensberger Märchen
Samstag, den 18. November 2017 um 10:25 Uhr

Das Lichtraumtheater spielt den Trommler ©Foto: privat | nhDas Lichtraumtheater spielt den »Trommler«
GUDENSBERG
. Der Trommler ist das Märchen der Brüder Grimm, das in Gudensberg angesiedelt ist. Das Lichtraumtheater bringt – gespielt und gesungen - das Grimm-Märchen und damit gleichzeitig die Gudensberger Märchen-Symbolfigur auf die Bühne.

 
HEF | ROF: Von B83 und A7 abgekommen; Betrunken
Samstag, den 18. November 2017 um 10:22 Uhr

SymbolfotoAlkoholisiert Pkw gerammt
ROTENBURG. In der Ellingröder Straße in Rotenburg rammte im Vorbeifahren am Freitagmittag eine 51 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Rotenburg einen geparkten Pkw. Aufgrund ihrer Alkoholisierung folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

 
Kirchhain: Pkw brennt unter der B62
Samstag, den 18. November 2017 um 04:22 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kirchhain | nhKIRCHHAIN. Am späten Freitagabend brannte unter einer Brücke der B62 in Kirchhain ein Pkw. Die Feuerwehr Kirchhain rückte mit 12 Kameraden aus und war über zwei Stunden im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei übernommen.

 
Betrunken gegen Hauswand
Samstag, den 18. November 2017 um 02:46 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosNEUKIRCHEN (KNÜLL). Nicht unerheblich alkoholisiert hat sich in der Nacht zu Samstag in Neukirchen ein 62 nh24 FotostreckeJahre alter Mann ans Steuer eines Kleinwagens gesetzt. In der Kurhessenstraße geriet er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Ecke eines Hauses.

 
Ensemble 50 plus musiziert in der Kirche in Trutzhain
Freitag, den 17. November 2017 um 16:06 Uhr

Ensemble 50 plus musiziert in der Kirche in Trutzhain ©Foto: privat | nhTRUTZHAIN. »Gemeinsames musizieren macht viel Freude - in jedem Alter!«, sagt Horst Rininsland. Etwas von dieser Freude möchten die Mitglieder dieser Musikgruppe gern weitergeben und laden darum interessierte Zuhörer am Donnerstag, dem 23. November 2017 um 18 Uhr in die Ev. Kirche in Trutzhain ein. Der Eintritt ist frei.

 
Zell: Zwei Subaru »Forester« geklaut
Freitag, den 17. November 2017 um 13:25 Uhr

SymbolfotoZELL. Von dem Gelände eines Subaru-Händlers im Längersweg in Romrod-Zell sind in der Nacht zu Freitag zwei neue Subaru »Forester« im Gesamtwert Wert von etwa 70.000 Euro verschwunden.

 
»Lesen macht die Kindheit stark«
Freitag, den 17. November 2017 um 13:21 Uhr

©Foto: Staatskanzlei | nhEuropastaatssekretär Mark Weinmeister liest vor
WALDKAPPEL. Anlässlich des 14. Bundesweiten Vorlesetages hat Europastaatssekretär Mark Weinmeister am Freitag die Städtische Kindertagesstätte Rappelkiste in Waldkappel (Werra-Meißner-Kreis) besucht und dort den Kindern vorgelesen.

 
Kassel: Täter nach Unfallflucht gesucht; Einbrüche
Freitag, den 17. November 2017 um 10:58 Uhr

Symbolfoto28-Jährige schwer verletzt
NORD.
In der Kasseler Nordstadt ist bereits am 21. September eine 28 Jahre alte Frau lebensbedrohlich verletzt worden. Die genauen Umstände sind noch unklar, die Polizei geht bislang von einer Unfallflucht aus. Eigene Erinnerungen an die Nacht hat die 28-Jährige nicht.

 
A44: Molke fließt aus Tank-Auflieger
Freitag, den 17. November 2017 um 10:34 Uhr

SymbolfotoKASSEL. Bei einem Auffahrunfall am Freitagmorgen zwischen dem Autobahnkreuz Kassel West und dem Dreieck Kassel Süd ist der Tank-Auflieger eines Sattelzugs beschädigt worden.

 
MR: Mini-Bagger und Dixi brennen; Schlägerei u.a.
Freitag, den 17. November 2017 um 10:18 Uhr

SymbolfotoSchläge am Rudolphsplatz
MARBRG. Bereits am Sonntag gegen 4 Uhr soll eine Gruppe von etwa sieben Personen am Rudolphsplatz in Marburg zwei 28 und 30 Jahre alte Männer attackiert haben. Wie berichtet wurde, schlugen und traten die Männer auf das Duo ein. Zuvor soll es eine verbale Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten gegeben haben.

 
Frielendorf stärkt Soldaten den Rücken
Freitag, den 17. November 2017 um 09:47 Uhr

Stellv. Kommandeur Division Schnelle Kräfte, Brigadegeneral Hans Hoogstraten ©Foto: Haaß | Gemeinde Frielendorf | nh»Gelbe Schleife« als Zeichen der Solidarität am Rathaus befestigt
FRIELENDORF. Hoher militärischer Besuch in Frielendorf. Anlässlich der Übergabe der »Gelben Schleife“ war am Dienstagvormittag auch der stellvertretende Kommandeur der »Division Schnelle Kräfte«, Brigadegeneral Hans Hoogstraten, in die Ohetalgemeinde gekommen.

 
Als es die Lohntüte noch gab
Freitag, den 17. November 2017 um 09:24 Uhr

Das VW-Werk heute ©Archivfoto: Rainer Sander | nh2460 Jahre VW Baunatal - Vortrag zum Vertragsjubiläum
BAUNATAL.
Noch nicht ganz 60 Jahre alt ist das Volkswagenwerk in Baunatal, aber am 5. Oktober 1957 wurde im Frankfurter Oberlandesgericht der Vertrag zwischen der Henschel & Sohn GmbH als Eigentümer und der Volkswagenwerk GmbH als Käufer über den Erwerb des Grundstücks geschlossen.

 
Lang lebe der König
Freitag, den 17. November 2017 um 07:17 Uhr

©Foto: pm | nhHistorisches Gasthaus dank ehrenamtlicher Retter bald fit für Restaurant- und Hotelbetrieb
HELSA. Manchmal braucht es eine Vision und mutige Menschen, die sie umsetzen. Lange Zeit fristete der Landgasthof König von Preußen im Ortskern von Helsa ein Schattendasein und war vom Verfall bedroht.

 
Kassel: 40 »Schwarzfahrer« in fünf Stunden
Donnerstag, den 16. November 2017 um 17:50 Uhr

©Symbolfoto: nh24KASSEL. Bei Kontrollen in Straßenbahnen auf der Strecke zwischen dem Altmarkt in Kassel und Kaufungen haben Polizisten und Mitarbeiter der KVG am Mittwoch 40 »Schwarzfahrer« erwischt.

 
MR: Firmeneinbruch; Ölspur; 15-Jähriger verletzt u.a.
Donnerstag, den 16. November 2017 um 17:29 Uhr

SymbolfotoMaschinen im Wert von 22.000 Euro weg
NEUSTADT (HESSEN). Beim Einbruch in einen Betrieb in der Alsfelder Straße in Neustadt erbeuteten die Täter in der Nacht zu Donnerstag hochwertige Maschinen zur Holzverarbeitung im Gesamtwert von mehr als 22.000 Euro.

 
Brand in Höckersdorf hatte technische Ursache
Donnerstag, den 16. November 2017 um 17:15 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24HÖCKERSDORF. Die Ursache für den Brand eines Fachwerkhauses im Mücker Gemeindeteil Höckersdorf am 7. November war wohl ein technischer Defekt. Wie die Polizeidirektion Vogelsberg am Donnerstag auf Nachfrage mitteilte, dürfte ein Fehler in der Elektroinstallation brandursächlich gewesen sein.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 42
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24