Banner
Banner
Feuerwehr Rotenburg blickt auf erfolgreiches Jahr zurück
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 20:04 Uhr

Neu gewählte – geschäftsführende – Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Rotenburg a. d. Fulda e. V. (von links nach rechts): Kassenwart Christoph Weiffenbach, 2. Vereinsvorsitzender Peter Häde, 1. Vereinsvorsitzender Carsten Zabel und Schriftwart Sven Falck ©Foto: pm|nhRotenburg. Am Freitag vergangener Woche fand die Jahreshauptversammlung des Vereins und der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rotenburg an der Fulda im Sitzungssaal des Rotenburger Rathauses statt. Neben dem üblichen Jahresrückblicken der Verantwortlichen der Rotenburger Wehr standen in diesem Jahr die Wahlen des Vorstands sowie eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung.

 
Flächendeckendes Breitband kommt nach Mittelhessen
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 17:07 Uhr

Regionalforum Breitband für Mittelhessen am 3. Februar 2014 in der Rittal Arena in Wetzlar: Podiumsrunde mit Landrätin Anita Schneider (Kreis Gießen), Landrat Wolfgang Schuster (Lahn-Dill-Kreis), ehemaliger Landrat Robert Fischbach (Kreis Marburg-Biedenkopf), Landrat Manfred Michel (Kreis Limburg-Weilburg) und Moderator Carsten Jens (HR Info) (von links)Wetzlar. „Breitbandversorgung ist kein Luxus sondern eine Zukunftsinvestition“, sagte HR-Moderator Carsten Jens am Montag in Wetzlar zur Einleitung des Regionalforums „Breitband für Mittelhessen“ in der Wetzlarer Rittal Arena. Darüber waren sich auch die vier mittelhessischen Landräte einig, die vor über 100 Teilnehmern über die Rahmenbedingungen für das schnelle Internet debattierten – auf Einladung der Regionalmanagement Mittelhessen GmbH (RMG).

 
Lutherweg wächst
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 16:06 Uhr

Lutherweg wächst ©Foto: pm | nhRomrod. Der Lutherweg durch Hessen wächst auf unterschiedlichen Ebenen. Neben der Evaluierung des eigentlichen Weges, der durch den Verein vorangetrieben wird, leiten seit Dezember 2013 Pfarrerin Dorothea Hillingshäuser von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und Pfarrer Dr. Manfred Gerland von der Evangelischen Kirche in Kurhessen-Waldeck die Fortbildung von Pilgerbegleitern, beraten und unterstützen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Entstehung und Durchführung der Praxisprojekte.

 
Zweifacher Vergewaltiger nach fast 17 Jahren überführt
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 15:59 Uhr

©Symbolfoto: nhHessisch Lichtenau/Krefeld. Seit Dienstagnachmittag sitzt ein 53 Jahre alter Mann aus Krefeld in Untersuchungshaft. Der Mann wird beschuldigt, im November 1997 eine damals 15-jährige Niederkrüchtenerin und wenige Tage danach eine 18-jährige Frau aus Kassel in Hessisch Lichtenau vergewaltigt zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch berichten.

 
Bislang kein Einsatz für Vogelsberger Katastrophenschutz in Slowenien
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 15:11 Uhr

Das Stromaggregat des Schwalm-Eder-Kreises bei der Feuerwehr Neukirchen (Knüll) ©Foto: Wittke | nh24Lauterbach | Ljubljana. Heftige Schneefälle und Eisregen haben in Slowenien zu flächendeckenden Stromausfällen geführt. In weiten Teilen des Landes ist die Stromversorgung massiv gestört. Rund 80.000 Haushalte sind zurzeit ohne Strom. Slowenien hat daher die europäischen Länder um Unterstützung gebeten.

 
KAMM sorgt für Bewegung auf den Flughäfen der Welt
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 13:29 Uhr

©Foto: pm|nhLichtenfels-Goddelsheim. 1968 baute die Firma KAMM ihre erste Flugzeugschlepper-Fahrerkabine. Heute ist das Unternehmen auf diesem Gebiet die Nummer 1 in Deutschland. Ohne die tonnenschweren Geräte, die kleine und große Maschinen bis zum Airbus A 380 zur Rollbahn schleppen, würde der Flugverkehr zum Erliegen kommen. Dabei ist Schlepper nicht gleich Schlepper, denn die Arbeitsbedingungen für die Fahrer können unterschiedlicher nicht sein:

 
VB: Handtasche weg; Einbrecher in Kita u.a.
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 13:15 Uhr

SymbolfotoEinbrecher in Wohnung und Kindergärten
Mücke. Bereits in der Nacht zu Dienstag brachen Ganoven in zwei Kindergärten und in ein Mehrfamilienhaus in Mücke ein. In den Mücker Ortsteilen Atzenhain und Nieder-Ohmen hatten es die Täter auf die Kindertagesstätten abgesehen. Nachdem sie sich mit Gewalt Zutritt verschafft hatten, durchsuchten sie anschließend die Räume. Die Ganoven fanden hier aber keine Beute.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 17:06 Uhr
 
MR: Fahrräder weg; Graffiti; Einbruch im Staatsarchiv u.a.
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 12:54 Uhr

SymbolfotoPeugeot verkratzt
Marburg. Auf einem Parkplatz in der Leopold-Lucas-Straße verkratzte ein Unbekannter einen silbernen Peugeot 207 mit Fuldaer Kennzeichen (FD). An dem Auto entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Tatzeit war am Dienstag zwischen 9 und 15 Uhr. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in dieser Zeit bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 15:09 Uhr
 
WMK: Schwerer Wildunfall; Freundin geschlagen u.a.
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 12:27 Uhr

SymbolfotoNach Wildunfall abgehauen - schwerer Folgeunfall
Walburg. Zu einem schweren Folgeunfall nach einem Unfall mit einem Wildschwein kam es am frühen Dienstagabend auf der Strecke zwischen Walburg und Hessisch Lichtenau. Ein Verkehrsteilnehmer hatte vor 19:40 Uhr eine Kollision mit einem Wildschwein und ließ das Tier tot auf der Fahrbahn zurück, ohne die Unfallstelle abzusichern oder die Polizei zu informierten.

 
Fuchs ausgewichen gegen Baum geprallt
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 12:08 Uhr

SymbolfotoBebra. Das Ausweichmanöver eines Autofahrers endete am späten Dienstagabend neben der B27 an einem Baum. Der Mann war gegen 23 Uhr aus Sontra kommend in Richtung Bad Hersfeld unterwegs, als in Höhe eines Autohauses ein Fuchs die Fahrbahn querte, wie die Polizei in Rotenburg informiert.

 
Themenwoche an ASS: Eine Piñata oder ein Somawürfel
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 07:44 Uhr

Grandiose Flammen entstanden unter den Händen der jungen Forscher im Chemikum ©Foto: pm|nhAlsfeld. Seit vielen Jahren bereits fördert die Themenwoche in der Albert-Schweitzer-Schule die Selbsttätigkeit der Schülerinnen und Schüler. Auch in diesem Jahr haben alle Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zur Q-Phase die verschiedenen Angebote zum Ende des ersten Halbjahres wahrgenommen.

 
Zugmaschine verliert 500 Liter Diesel
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 07:26 Uhr

SymbolfotoFriedewald | Bad Hersfeld. Nach dem Riss einer Kraftstoffleitung an einem Lastzug sind vergangene Nacht rund 500 Liter Diesel über die Autobahn A4 zwischen den Anschlussstellen Friedewald und Bad Hersfeld gelaufen. Teilweise versickerte der Diesel im Erdreich. Die Autobahn war bis zum Abschluss der Reinigungsarbeiten in Richtung Westen voll gesperrt. Viele Verkehrsteilnehmer standen stundenlang im Stau.

 
Verein Bürger und Polizei ehrt 17 Menschen
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 07:05 Uhr

17 Menschen für Unterstützung der Polizei geehrt: Verein Bürger und Polizei Kassel verlieh zum 15. Mal die »Kasseler Polizeimedaille« ©Foto: Polizei | nhKassel. Der gemeinnützige Verein Bürger und Polizei in Kassel und das Polizeipräsidium Nordhessen haben am Dienstagabend in einer öffentlichen Veranstaltung Menschen ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr die Arbeit der Kasseler und der nordhessischen Polizei in bemerkenswerter Weise unterstützt haben.

 
Feuerwehr übt Einsatz der Drehleiter in Innenstadt
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 23:15 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24Alsfeld. Zentimeterarbeit auf engstem Raum: Mit der Drehleiter übte die Feuerwehr am Dienstagabend in der historischen Altstadt von Alsfeld. „Wir überprüfen die nh24 FotostreckeFeuerwehrzufahrten und die Aufstellflächen für Einsatzfahrzeuge“, so Wehrführer Carsten Schmidt.

 
Reitverein Hilperhausen ehrt erfolgreichste Reiter des Jahres 2013
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 22:11 Uhr

Von links nach rechts: Jule Diegel, Hannah Schär, Alisa Wegner, Miryam Rausch, Alina Weise, Aline Ickler, Franziska Stöcker, Ute Altmüller, Sarah Hofmann, Kerstin Riedel, Maris Jäkel, Janine Völker, Werner Schäfer, Reinhold Altmüller, Reinhard Borneis ©Foto: pm|nhHilperhausen. Auf der 18. Jahreshauptversammlung des Reitvereins Hilperhausen haben die Vorstandsmitglieder Reinhold Altmüller und Reinhard Borneis die erfolgreichsten Pferdesportler des Jahres 2013 geehrt. 13 Reiter und Reiterinnen des Vereins nahmen in der Turniersaison 2013 erfolgreich an Spring-, Dressur und Geländeprüfungen bis Klasse „M“ teil.

 
Eichelhain: Feuerwehr löscht kokelnden Trockner
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 19:55 Uhr

©Foto: Weitzel/nh24Lautertal-Eichelhain. Einen brennenden Wäschetrockner löschte die Feuerwehr im Lautertaler Ortsteil Eichelhain am Dienstagabend. Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet das Haushaltsgerät in der Oberdorfer Straße im Keller eines Einfamilienhauses in Flammen. Unter Atemschutz löschte ein Feuerwehrtrupp den Brand und beförderte den kokelnden Trockner ins Freie.

 
Hessen schickt »Strom« nach Slowenien
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 16:46 Uhr

©Foto: Hessisches Ministerium des Innern und für SportWiesbaden. Heftige Schneefälle und Eisregen haben in Slowenien zu flächendeckenden Stromausfällen geführt. In weiten Teilen des Landes ist die Stromversorgung massiv gestört. Rund 80.000 Haushalte sind zurzeit ohne Strom. Slowenien hat daher die europäischen Länder um Unterstützung gebeten. Aus Hessen machte sich am Dienstagvormittag ein 50-köpfiges Einsatzteam des Hessischen Katastrophenschutzes mit zehn Notstrom-Großaggregaten ins Einsatzgebiet auf den Weg.

 
Die „Very little Big Band” spielt in Hephata
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 16:37 Uhr

Von Barock bis Jaz ©Foto: pm|nhSchwalmstadt-Treysa. Die „Very little Big Band“ mit Jürgen Hahn an der Trompete, Richard Roblee an der Posaune und mit Gesang, sowie Matthias Grabisch an der Bassposaune, ist am Samstag, 8. Februar, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche zu hören.

 
VB: Doppelt unter Drogen; Dixi-Klo zerstört u.a.
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 15:57 Uhr

SymbolfotoDrogen beeinträchtigen Denkvermögen
Alsfeld | Mücke. Dass Drogen auch das Denkvermögen auf eine harte Probe stellen, beweist folgender Fall: Die Polizei erwischte Freitagnacht bei Verkehrskontrollen in Flensungen und Alsfeld eine 26-jährige Frau und einen 22 Jahre alten Mann unter Drogeneinfluss am Steuer ihrer Fahrzeuge.

 
Luchsmännchen dulden keine Nebenbuhler
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 15:40 Uhr

©Foto: Nataliia MelnychukKassel. Der Luchs ist jetzt im Liebesrausch. Mit etwas Glück kann der aufmerksame Waldbesucher Ohren-, aber vielleicht auch Augenzeugenzeuge der aktuellen Liebesspiele werden. Petra Westphal – Pressesprecherin von Hessen-Forst – appelliert, das Naturschauspiel zwar zu genießen, den Luchsen jedoch keinesfalls zu folgen.

 
Neurologe erhält Niederlassung am Eichhof Krankenhaus
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 15:36 Uhr

Zur Zulassung an der vertragsärztlichen Versorgung von Dr. Berthel (3.v.l.) gratulierten Verantwortliche und der Vorstand des Krankenhauses Eichhof: (von links) Hans-Jürgen Schäfer, Dr. Christof Erdmann, Volker Christe, Manfred Dickert und Hans-Georg Stoll ©Foto: pm|nhLauterbach. Die Hürde ist genommen. Der Leitende Oberarzt für Neurologie, Dr. Jörg Berthel, hat zum 1. Januar diesen Jahres einen hälftigen Vertragsarztsitz durch die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hessen für die Behandlung von Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern erhalten.

 
Einbrecher suchen Gasthaus in Allendorf heim
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 15:33 Uhr

SymbolfotoSchwalmstadt-Allendorf. Verbrechen auf dem Dorf: vergangene Nacht drangen Ganoven in ein Gasthaus in der Straße »Zur Landsburg« in Allendorf ein. Die Ganoven hebelten zunächst ein Fenster auf, um in das Gasthaus zu gelangen. Aus einem aufgebrochenen Zigarettenautomaten stahlen sie die Zigaretten und das Bargeld. Weiteres Bargeld in noch unbekannter Höhe fiel ihnen in die Hände, als sie sich an einem Sparfach zu schaffen machten.

 
Diebe werfen Schnaps im Wert von 3.700 Euro in Bach
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 15:15 Uhr

Der scihergestellte Handwagen ©Foto: Polizei | nhMelsungen. Vermutlich Diebe oder »radikale Alkoholgegner und Befürworter der Prohibition« haben am Freitag jeweils 20 Kisten Wodka und Whiskey erst von einem Firmengelände in der Straße »Unter dem Schönberg« in Melsungen gestohlen und anschließend im nahen Bach Pfieffe deponiert. Die Polizei ist der Meinung, dass die Täter den Alkohol im Wert von 3.700 Euro dort zum Abtransport bereitgelegt hatten.

 
»HNA-Druckerei verlangt fünf Stunden längere Arbeitszeit ohne Lohnausgleich«
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 14:44 Uhr

©SymbolfotoKassel. Die Kasseler Zeitungsdruckerei Dierichs, wo unter anderem die „Hessische/Niedersächsische Allgemeine“ (HNA) gedruckt wird, verlangt von ihren Beschäftigten wöchentlich fünf Stunden unbezahlte Arbeit. Die Wochenarbeitszeit soll künftig von 35 Stunden ohne Lohnausgleich auf 40 Stunden erhöht, die Belegschaft im Gegenzug um rund 15 Prozent reduziert werden.

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 Weiter > Ende >>

Seite 58 von 66

Werbung

Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24