Banner
Banner
Banner
Banner
  • Moischeid: Haus nach Brand unbewohnbar
  • Eisrettung: Krokodil-Alarm im Arnshainer Steinbruch
Banner
Eifa: Kinderfeuerwehr mit 18 Mitgliedern gegründet
Samstag, den 03. Februar 2018 um 18:32 Uhr

EIFA. Im Alsfelder Stadtteil Eifa gibt es ab sofort eine Kinderfeuerwehr. Die Gründung wurde am Samstag mit insgesamt 18 Mädchen und Jungen durchgeführt. Betreut wird die mittlerweile vierte Gruppe der Feuerfüchse im Stadtgebiet durch Sandra Hedrich, Anne Wagner und Rodena Zinn.

 
Lkw rollt fahrerlos unter Vordach von »Kaufhaus«
Samstag, den 03. Februar 2018 um 10:28 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24HOMBERG/EFZE. Zu einem kuriosen Unfall kam es am Samstagmorgen in Homberg/Efze. Ein polnischer Klein-nh24 FotostreckeLkw setzte sich ohne seine 48 Jahre alte Fahrerin in Bewegung und rollte von der Westheimer Straße rückwärts über die Drehscheibe in Richtung Kaufhaus »Sauer«.

 
Frau (49) stirbt bei Unfall in Rotenburg
Samstag, den 03. Februar 2018 um 07:09 Uhr

©SymbolfotoVerursacher war vermutlich viel zu schnell
ROTENBURG.
Bei einem Verkehrsunfall im osthessischen Rotenburg ist am Samstagmorgen eine Frau (49) aus dem Landkreis-Hersfeld Rotenburg ums Leben gekommen. Der Unfallversurscher (29) war vermutlich viel zu schnell und alkoholisiert.

 
»Waschbären-Bande« im Eulennest Metze gestartet
Samstag, den 03. Februar 2018 um 07:02 Uhr

Die Waschbären-Bande mit Bernd Gelpke ©Foto: Inga Sandgaard-Heerdt | nhBernd Gelpke bringt Kindern spielerisch die Natur näher
NIEDENSTEIN.
Was ist ein Grünspecht? Wie baut man ein Insektenhotel und wie sieht das Gehörn eines Rehbocks aus? Das alles sind Dinge, die die Kinder der „Waschbären-Bande“ im „Eulennest“ in Metze bereits gelernt haben.

 
Stolpersteine für Waltersbrück
Samstag, den 03. Februar 2018 um 00:00 Uhr

Das ehemalige Wohnhaus der Familie Moses/Seligmann @Archiv Richard Faust, Neuental-Waltersbrück | nhNEUENTAL-WALTERSBRÜCK. Am Donnerstag, 8. Februar 2018, werden vier Stolpersteine für die Familie Moses/Seligmann in der Straße »Am Frankenhain« (zwischen den Hausnummern 6 und 14) in Waltersbrück verlegt. Das ehemalige Wohnhaus der Familie wurde abgerissen (heute stehen dort zwei Garagen). Drei der vier Familienmitglieder wurden von den Nationalsozialisten ermordet.

 
DIE KOLUMNE: Die Bürgerversicherung
Freitag, den 02. Februar 2018 um 17:43 Uhr

Rainer SanderSCHWALMSTADT. Mit der Forderung nach einer Bürgerversicherung poppt bei den Koalitionsbemühungen gerade ein Thema auf, das im Wahlkampf überhaupt keine Rolle gespielt hat. Niemand hat offensiv eine Bürgerversicherung versprochen. Die Vision ist schön:

 
HEF: Vermutlich Gewaltopfer tot aus Fulda geborgen
Freitag, den 02. Februar 2018 um 15:43 Uhr

©Symbolfoto: nh24Rettungskräfte bergen Leiche aus Fluss
BAD HERSFELD. In der Fulda in Höhe von Beiershausen zwischen Niederaula und Bad Hersfeld hat am Freitagmittag ein Spaziergänger eine Leiche entdeckt. Die Person trieb mitten auf dem Fluss.

 
Mit der GrimmHeimatCard zum Heimspiel
Freitag, den 02. Februar 2018 um 14:33 Uhr

V.l.. Michael Krannich, KSV, Holger Schach, Regionalmanagement Nordhessen, Daniel Bettermann, KSV ©Foto: pm | nhKSV Hessen-Kassel wird Partner der GrimmHeimat NordHessen
KASSEL. Gute Nachrichten für Fans des KSV Hessen Kassel: Ab sofort können sie mit der GrimmHeimatCard zwei Heimspiele in der Rückrunde 2017/18 kostenlos erleben.

 
Mehr als 11.000 Beschäftigte von VW Kassel im Streik
Freitag, den 02. Februar 2018 um 13:42 Uhr

©Foto: Martin Sehmisch | nhBAUNATAL. Die IG Metall rief am 1. Februar ihre Mitglieder im Volkswagen Werk Kassel in allen drei Schichten zu Warnstreiks auf, nachdem in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Friedenspflicht ausgelaufen war.

 
Wenn das Herz aus dem Takt gerät
Freitag, den 02. Februar 2018 um 13:22 Uhr

Die Chefärzte Tobias Plücker (rechts) und Serguei Korboukov gingen intensiv auf Fragen aus dem Auditorium ein. ©Foto: pm | nhGroßes Interesse am Vortrag der Chefärzte Kardiologie am Krankenhaus Eichhof
LAUTERBACH. Der plötzliche Herztod ist eine der am weitest verbreiteten Todesursachen der westlichen Welt.

 
Knüllwald: Einbrecher in Gaststätte gehen leer aus
Freitag, den 02. Februar 2018 um 12:36 Uhr

SymbolfotoKNÜLLWALD-NIEDERBEISHEIM. Ohne Beute verschwanden in der Nacht zu Mittwoch Einbrecher wieder aus einer Gaststätte in der Kaiserstraße in Niederbeisheim. Die Täter hatten das Vorhängeschloss aufgebrochen, das zur Sicherung der Tür angebracht war. Anschließend drückten sie die Eingangstür auf, wie es im Polizeibericht heißt.

 
Melsungen: Loch in Außenwand gebrochen
Freitag, den 02. Februar 2018 um 12:07 Uhr

SymbolfotoTäter stehlen Sportartikel
MELSUNGEN. Sportartikel im Wert von mehreren Tausend Euro stahlen Einbrecher in der Nacht zu Freitag aus dem Intersport-Geschäft in der Sandstraße in Melsungen. Wie es im Polizeiberichte heißt, brachen die Täter ein Loch in die Außenwand des Ladens und gelangten so in den Verkaufsraum.

 
Melsungen: Erneut Senior von Trickdieb beklaut
Freitag, den 02. Februar 2018 um 11:42 Uhr

©SymbolfotoMELSUNGEN. Wie jetzt bekannt wurde, ist am Donnerstag ein zweiter Senior in Melsungen von einem Trickdieb beim Geldwechseln beklaut worden. Die erste Tat ereignete sich gegen 10:30 Uhr in Höhe der Stadthalle (wir berichteten), nur 15 Minuten später traf es einen 90 Jahre alter Autofahrer auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarkts in der Kasseler Straße.

 
KS: Schwerer Unfall; Risikospiel am Montag u.a.
Freitag, den 02. Februar 2018 um 10:24 Uhr

©Symbolfoto: nh24Drei Verletzte bei schwerem Unfall auf der B7
NIEDERLISTINGEN.
Bei einem Unfall auf der B7 in Höhe von Niederlistingen (Landkreis Kassel) sind am Freitagmorgen drei Fahrzeuginsassen verletzt worden. Wie es im Polizeibericht heißt, war eine 48 Jahre alte Frau aus Bad Driburg mit ihrem Pkw in Richtung Calden unterwegs.

 
Medizinische Tipps für Touren in großen Höhen
Freitag, den 02. Februar 2018 um 08:12 Uhr

Durch eine Schnee- und Eiswüste im Kaukasus: Dr. Andreas Hettel auf dem beschwerlichen Weg zum Gipfel des Elbrus in 5642 Meter Höhe. ©Foto: privat | nhKostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum Schwalmstadt
SCHWALMSTADT. Aufgrund stetig steigender Mobilität starten heute immer mehr Menschen zu Trekkingtouren in Hochgebirgsregionen wie die des Himalayas, der Anden oder Alpen.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 44
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24