Banner
Banner
Banner
Anerkennungsprämie erstmals an Helfer der DLRG Drucken E-Mail
Freitag, den 13. Oktober 2017 um 10:08 Uhr

BM Thomas Petrich, RP Dr. Walter Lübcke, LR Winfried Becker, Maximilian Röhr, Christoph Bernhardt, Anne Ahrens, Daniel Veith, Bernd Wettlaufer, Falk Bernhardt, Reinhold Weniger, Bezirksleiter Jürgen Elborg ©Foto: privat | nhHALDORF. Die Deutsche-Lebens-Rettungsgesellschaft Bezirk Schwalm-Eder e.V. traf sich kürzlich in Edermünde-Haldorf zu ihrer dreijährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung. Die Teilnehmer kamen aus 12 Ortsgruppen und Ortsverbänden des Schwalm-Eder-Kreises.

Als besondere Gäste konnte der Bezirksleiter Jürgen Elborg den Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke, den Landrat des Schwalm-Eder-Kreises, Winfried Becker, sowie den Bürgermeister der Gemeinde Edermünde, Thomas Petrich, begrüßen.

Besonderen Raum nahmen die Ehrungen für langjährigen aktiven Dienst im Katastrophenschutz ein. Dieser Dienst erfolgte im Rahmen des Wasserrettungszuges der DLRG Schwalm-Eder. Geehrt wurden Mitglieder für ihre zehnjährige und fünfundzwanzigjährige Dienstzeit.

Für mindestens zehnjährige Dienstzeit und die Verleihung der Katastrophenschutzmedaille in Bronze wurden geehrt

  • Anne Ahrens (OV Borken)
  • Christoph Bernhardt (OV Guxhagen-Melsungen)
  • Falk Bernhardt (OG Neuental-Wabern)
  • Daniel Veith (OG Neuental-Wabern)
  • Maximilian Röhr (OV Borken)
  • Bernd Wettlaufer (OV Borken)
  • Benjamin Veith (OG Neuental-Wabern)

Für mindestens fünfundzwanzigjährige Dienstzeit und die Verleihung der Katastrophenschutzmedaille in Silber wurden geehrt

  • Reinhold Weniger (OG Neuental-Wabern)

Dieter Kirchner, Stefan Schäfer, Torsten Salzmann, Jürgen Elborg, Gabi Salzmann, Melanie Teutschmann, Martin Teutschmann, Reinhold Weniger ©Foto: pm | nhRegierungspräsident Dr. Walter Lübcke freute sich bei dieser Ehrung auf diesen besonderen „historischen Moment“, weil das erste Mal eine Anerkennungsprämie des Landes Hessen auch für die DLRG im Katastrophenschutz ausgegeben wurde. Die beiden zu Ehrenden (Anne Ahrens und Christoph Bernhardt) sind landesweit die ersten Aktiven außerhalb der Feuerwehren, die diese Anerkennungsprämie für genau zehn Jahre aktiven Dienst im Katastrophenschutz erhalten. Der Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke verliest die Urkunden namentlich und der Landrat Winfried Becker überreicht die Medaillen des Katastrophenschutzes.

Der Regierungspräsident und der Landrat würdigten in ihren Grußworten die ehrenamtliche Arbeit aller DLRG Kameraden, die in Schwimmbädern, an Freigewässern und an der Nord- und Ostsee ihren Dienst leisten und so für die Sicherheit der Badegäste sorgen.

Anschließend standen die Neuwahlen des Vorstandes für die nächste Amtsperiode an. Gewählt wurden als

Bezirksleiter
Jürgen Elborg

Stellv. Bezirksleiter
Torsten Salzmann

Schatzmeisterin
Sandra Geschwandtner

Stellv. Schatzmeisterin
Eva Schürmann

Schriftführerin
Melanie Teutschmann

Stellv. Schriftführerin
Gabi Salzmann

Technischer Leiter
Reinhold Weniger

Technischer Leiter Einsatz
Martin Teutschmann

Technischer Leiter Ausbildung
Stefan Schäfer

Beisitzer Gliederungen
Dieter Kirchner

Vor den Wahlen hatten der Bezirksleiter und der Technische Leiter in ihren Ausführungen ausführlich über die Arbeit in den vergangenen drei Jahren berichtet. Bei Kaffee und Kuchen und interessanten Gesprächen klang die Jahreshauptversammlung aus. (pm)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24