Banner
Banner
Banner
Panorama
Jugendfeuerwehren besichtigen Flughafen in Frankfurt Drucken E-Mail
Montag, den 13. November 2017 um 15:50 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhNIEDENSTEIN | FRANKFURT. Die Mitglieder der Niedensteiner Jugendfeuerwehren unternahmen kürzlich einen gemeinsamen Ausflug zum Flughafen in Frankfurt. Höhepunkt des Ausfluges war die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr.

 
Frieda Braun zum Zweiten und Dritten… Drucken E-Mail
Montag, den 13. November 2017 um 06:59 Uhr

Frieda 01Vorpremiere am vertrauten Ort in Gudensberg
GUDENSBERG.
400 Besucher wollten Frieda Braun vor 14 Tagen sehen, noch mit ihrem alten Programm und 400 Gäste waren es auch an diesem Wochenende zu ihrem neuen Programm, allerdings wohldosiert an zwei Tagen (Freitag und Samstag) bei halbiertem Saal.

 
Farbenfrohe, inspirierende Arztpraxis Drucken E-Mail
Montag, den 13. November 2017 um 05:51 Uhr

Skyline – Agata Marczok-Kryszak vor dem Titelbild der Ausstellung ©Foto: Rainer Sander | nh24Vernissage zur Ausstellung mit Bildern von Agata Marczok-Kryszak
GUDENSBERG
. Sie hängen schon eine Weile in der Gudensberger Gemeinschaftspraxis. Bilder mit kräftigen Farben, lebhaften Emotionen und unübersehbarer Ausdruckskraft. Sie regen die Fantasie an und lenken die Patienten von ihren Krankheiten ab.

 
9.000 Euro Spendengelder durch Entenrennen Drucken E-Mail
Montag, den 13. November 2017 um 04:42 Uhr

Spendenübergabe an Feuerwehr, THW, DLRG und Evangelische Jugend: Entenrennen-Initiator Ulrich Neudecker, Wehrführer Patrick Schwarz, Vorsitzender des Helfervereins des THW Niklas Vaupel, Vorsitzender der Fördergemeinschaft der Lions Uwe Springwald, Lorena Salzmann von der Evangelischen Jugend, DLRG-Vorsitzender Guxhagen-Melsungen Horst Lothar Knötig, FFW-Vereinsvorsitzender Manfred Friedrichs, THW-Ortsbeauftragter Jens Pöppe, FFW-Kassenwart Benjamin Gerhold und Lions-Präsident Dr. Hans-Peter Eisele (v.l.) ©Foto: Foto: Björn Schönewald | nhLions bedankten sich bei Sponsoren
MELSUNGEN. Bereits im Juli hatte Lions-Präsident Dr. Hans-Peter Eisele eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an den Jugendtreff Haspel in Melsungen übergeben können. Anfang November dann weitere nennenswerte Beträge an Evangelische Jugend, DLRG, THW und Feuerwehr.

 
Verregneter Kraut- und Rübenmarkt in Frielendorf Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 21:09 Uhr

Dieses Bild bietet sich nicht oft mitten im Ort ©Foto: nh24 | Wittke-FotosViel Betrieb im Einrichtungshaus
FRIELENDORF. Während des 1. Kraut- und Rübenmarktes in Frielendorf war am Sonntagmittag auch auf der Hauptstraße viel los. Am Nachmittag hielt nh24 Fotostreckedas nasskalte Wetter dann offenbar die Besucher davon ab, sich einen Regenschirm zu nehmen und dem Wetter ein Schnippchen zu schlagen.

 
Karneval eröffnet Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 11:47 Uhr

©Foto: Leitschuh | nh100 Aktive bekommen viel Beifall
KASSEL. Über 100 Aktive sorgten am 11.11. für einen närrischen Auftakt. Die Mitgliedsvereine der „Gemeinschaft Kasseler Karnevalvereine“ (GKK) hatten ins Herrmann-Schafft-Haus geladen. Viele Karnevalisten sowie auch Kommunal- und Landespolitiker waren am 11.11. erschienen.

 
Borken: Prinzenproklamation in Borken mit »Mach 2« Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 11:36 Uhr

Salutschüsse von Björn Ewald, Michael Wiegand, Florian Schrumpf und Matthias Horn ©Foto: Rainer Sander | nh24Sich bewegen bei Regen…
BORKEN (HESSEN). Die Session hat in Borken begonnen! Um 14:11 Uhr haben Borkener Narren ihre Kampagne eröffnet. Nach dem Hissen der Fahne am Bürgerhaus und der nh24 FotostreckeUmbenennung der Prinzenstraße in Nassenerfurth ab 11:11 Uhr ging es gegen 14 Uhr vor das Historische Rathaus in Borken.

 
Wach für 105 Tage Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 11:25 Uhr

Frank Altrogge in der Menge ©Foto: Rainer Sander | nh24Hoppeditz-Erwachen zum Karnevalsauftakt in Lohfelden
LOHFELDEN.
Dass es für einen nordhessischen Karnevalisten eine besondere Freude ist, die Kampagne amnh24 Fotostrecke 11. November um 11:11 Uhr zu eröffnen, war Frank Altrogge, Vorsitzender und Sitzungspräsident der „1. Großen Karnevalsgesellschaft Lohfelden“, anzumerken.

 
Räuber flüchten und rennen gegen Glastür Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 08:53 Uhr

SymbolfotoVELLMAR-FROMMERSHAUSEN. Zwei maskierte Täter haben am Samstagabend einen Lebensmittelmarkt in Vellmar-Frommershausen zu überfallen. Sie betraten den »NAHKAUF-Markt« in der Frommershäuser Straße kurz vor Ladenschluss gegen 20:50 Uhr.

 
Hochlandrock gastiert in den Baracken Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 08:15 Uhr

Edge Of Tomorrow ©Bandfoto/Plakat: privat | nhHOLZHAUSEN. Da das Hochlandrock Festival dieses Jahr pausiert, hat sich der Vereinsvorstand dazu entschlossen, in diesem Jahr noch ein entspanntes, musikalisches Event in kleinerem Stil zu veranstalten. Die einzig würdige Location war schnell gefunden. Die Baracken in Homberg-Holzhausen mussten es sein.

 
Bewegender Moment der Erinnerung Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 07:34 Uhr

Eine Zeitungsanzeige vom Schuhgeschäft Elias in Gudensberg Stadt Gudensberg und Schüler der GAZ gedenken Pogromnacht 1938
GUDENSBERG.
Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b haben mit ihrer gemeinsamen Geschichtslehrerin Martina nh24 FotostreckeBrunkow die Zeit der NS-Herrschaft aufgearbeitet. Im Unterricht haben sie sich mit der Ideologie und den Verbrechen des Nationalsozialismus beschäftigt.

 
60 Feuerwehrleute bei Jahresabschlussübung Drucken E-Mail
Samstag, den 11. November 2017 um 18:03 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhInterkommunal: Brandschützer aus drei Kommunen üben bei Firma Flach
LEIMSFELD. Kürzlich führte der Löschbezirk nh24 FotostreckeOberSchönFeld (Obergrenzebach, Schönborn und Leimsfeld) seine traditionelle Jahresabschlussübung durch.

 
Training für den Ernstfall Drucken E-Mail
Samstag, den 11. November 2017 um 17:55 Uhr

©Foto: Malteser | nhMalteser Rettungsdienst übt Terrorlage
GUDENSBERG. Zivile Terrorlage in einem fiktiven Kino im Landkreis: Ein Attentäter ist während einer Kinovorstellung plötzlich aufgestanden und hat mehrere Personen angeschossen. Eine Person befindet sich bei Eingang der Notrufmeldung noch in Geiselnahme und wird vom Attentäter mit einem Messer bedroht.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 10

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24