Banner
Banner
SPD-Unterbezirksparteitag am Freitag in Heinebach Drucken E-Mail
Montag, den 20. März 2017 um 14:10 Uhr

Torsten Warnecke ©Foto: pm | nhALHEIM-HEINEBACH. Der SPD-Unterbezirk Hersfeld-Rotenburg wird seinen diesjährigen Wahlparteitag am Freitag, 24. März, in Alheim-Heinebach im Haus der Generation abhalten. Beginn ist um 17 Uhr.

Die 106 Delegierten der 63 Ortsvereine vertreten gut 1.900 Mitglieder. Damit ist die SPD in allen 20 Kommunen des Landkreises flächendeckend vertreten. Eingeladen sind auch zahlreiche Neumitglieder, die begrüßt werden. Staatsminister Michael Roth wird einen Ausblick auf die anstehende Bundestagwahl liefern.

Neben der Wahl des zwanzigköpfigen Unterbezirksvorstandes steht für die Sozialdemokraten die Antragsberatung im Mittelpunkt. Zur Wahl als Vorsitzender ist Torsten Warnecke (Bad Hersfeld) von Ortsvereinen erneut vorgeschlagen worden. Der geschäftsführende Vorstand stellt sich beinahe komplett zur Wiederwahl. Einzig Helmut Miska (Ronshausen) der nunmehr als Beisitzer antreten wird, gibt das verantwortungsvolle Amt als Schatzmeister in jüngere Hände ab.  

Inhaltlich werden unter anderem die Anträge zur Erhaltung der Grundschulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, zur Finanzierung von hessenweiten Schülertickets und die hohe Belastung der hessischen Polizei thematisiert. Zudem wird ein Antrag, der sich mit den Beschäftigten von K+S solidarisiert, vorliegen. Mit Rückenwind vom Bundesparteitag in Berlin und im Hinblick auf die Bundestagswahl erwartet der SPD-Vorsitzende Torsten Warnecke engagierte und zielführende Antragsberatungen. (pm)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24