Banner
Banner
Banner
MR: Unfallflucht; Corsa-Fahrer gesucht; Randalierer Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. April 2017 um 11:18 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhAuf Fahrradweg festgefahren
MARBURG. Offenbar erst verfahren und dann festgefahren hat sich am Donnerstagmorgen eine ältere Pkw-Fahrerin in Marburg. Die aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf stammende Seniorin startete mit ihrem Polo auf den Lahnwiesen. 

Anstatt den normalen Weg über die Uferstraße zu nutzen, fuhr sie über einen schmalen Radweg in Richtung Rudolphsplatz. Hier endete die Fahrt abrupt an einem schmalen Durchlass. Mit einiger Mühe gelang es letztendlich einem Polizisten, den festgefahrenen Pkw aus seiner misslichen Lage zu befreien. An dem Polo entstand ein Schaden von 500 Euro.

©Foto: Polizei | obs | nh

Schwarzes Fahrzeug und Zeugen gesucht
EBSDORFERGRUND. Leichte Verletzungen erlitt ein 46-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Mittwochabend auf der Landesstraße 3048 zwischen Heskem und Hachborn. Der Mann war mit seinem VW Touran gegen 19 Uhr in Richtung Gießen unterwegs. Eigenen Angaben zufolge wurde er kurz vor Hachborn von einem schwarzen Wagen überholt, obwohl sich ein Fahrzeug im Gegenverkehr näherte. Der 46-Jährige zog nach rechts, um einen Unfall zu vermeiden und kam dabei auf den Grünsteifen. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und krachte frontal in eine Leitplanke. Der mutmaßliche Verursacher, der bei dem Überholmanöver auch eine Sperrfläche überfuhr, kümmerte sich nicht weiter um das Geschehen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Die Polizei sucht den Fahrer des entgegenkommenden Wagens als Zeugen. Zudem erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf den schwarzen Wagen des Verursachers.

Unbekannte randalieren in Garage
NIEDEREISENHAUSEN. In der Straße »Kellerwiese« in Steffenberg-Niedereisenhausen betraten Unbekannte über Ostern eine Garage und traten den Außenspiegel eines Skoda ab. Die Randalierer verursachten einen Schaden von 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Außenspiegel beschädigt
NIEDERWEIMAR. Wahrscheinlich beim Vorbeifahren touchierte ein Autofahrer am Dienstag zwischen 17 Uhr und 21:45 Uhr in der Straße »Alte Bahnhofstraße« in Niederweimar den linken Außenspiegel eines weißen Toyotas. Der Schaden beträgt 100 Euro.

Unfallflucht am Georg-Gaßmann-Stadion
MARBURG. Auf dem Parkplatz in der Leopold-Lucas-Straße in Marburg fuhr ein Autofahrer am Dienstag zwischen 7:40 und 12:20 Uhr vorne links gegen einen abgestellten Ford Fiesta. Bei dem missglückten Parkmanöver verursachte der Unbekannte einen Schaden von 1.000 Euro.

Corsa erfasst Fußgänger - Polizei sucht dringend nach Zeugen
MARBURG. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Unfall am Dienstag 14 Uhr in der Zeppelinstraße. Die Polizei sucht nach einem jungen Corsa-Fahrer, der von der Unfallstelle flüchtete. Wie berichtet wurde, überquerte der 36-Jährige auf der Konrad-Adenauer-Brücke eine Grünlicht zeigende Ampel. Der Fahrer eines silberfarbenen Opel Corsa mit Marburger Zulassung bog zu diesem Zeitpunkt von der Zeppelinstraße nach links in Richtung Innenstadt ab und erfasste den Fußgänger mit der Fahrzeugfront. Der Mann fiel anschließend von der Motorhaube auf die Straße und klagte über Rückenschmerzen. Der etwa 25 Jahre alte Corsa-Fahrer mit kurzen Haaren kümmerte sich nicht weiter um den Vorfall und fuhr weiter. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und Angaben zu dem Verursacher machen können. (ots)

Share
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. April 2017 um 13:21 Uhr
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24