Banner
Banner
SEK: Hakenkreuz; Taschendiebe; Baumaschinen weg Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 10:17 Uhr

nh24-polizei-blaulicht-slideHakenkreuz vor Kita
FRITZLAR. Auf den Gehweg vor der Kita im Fritzlarer Ahornweg haben am vergangenen Wochenende bislang unbekannte Täter ein etwa 30cm großes Hakenkreuz gesprüht. Nach der Beweissicherung durch die Polizei entfernten Mitarbeiter der Stadt das verfassungswidrige Kennzeichen.

Anhänger mit Baumaschinen geklaut
KÖRLE. Von dem Grundstück einer Werkstatt in der Straße »An der Eiche« in Körle haben Diebe innerhalb der letzten beiden Wochen einen Anhänger gestohlen. Der Anhänger (HR-PR 882) war mit einem Minibagger mit drei Baggerlöffeln, einer Rüttelplatte, einer Steinsäge und einem Dumper beladen. Der Wert der Beute soll bei 6.700 Euro liegen.

Taschendiebe in Homberg und Fritzlar
HOMBERG/EFZE | FRITZLAR. Am Ende der vergangenen Woche waren in Einkaufsmärkten in Homberg/Efze und in Fritzlar Taschendiebe unterwegs. Im REWE-Markt im Stellbergsweg klauten die Täter einer 80-jährigen Hombergerin ein Geldmäppchen mit Bargeld und verschiedenen Dokumenten aus der geöffneten Handtasche. Das Opfer bemerkte den Verlust erst später.

Auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Waberner Straße in Fritzlar traf es eine 56 Jahre alte Frau aus Gudensberg. Als sie den Einkauf in ihren Wagen legte, stahlen die Täter ihr Portemonnaie aus einer Nylontasche, die am Einkaufswagen hing. Auch dieses Opfer bemerkte den Diebstahl erst viel später.

Hinweise bitte an die jeweils zuständige Polizeistation in Melsungen (Tel. 05651-70890), Homberg (Tel. 05681-7740) oder Fritzlar (Tel. 05622-99660). (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24