Banner
Unfälle
Verletzte bei spektakulärem Unfall in Witzenhausen Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. April 2015 um 12:45 Uhr

SymbolfotoWitzenhausen. Bei einem spektakulären Unfall sind am Sonntag im nordhessischen Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreis) vermutlich vier Fahrzeuginsassen verletzt worden. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist bislang nichts bekannt, wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet.

 
86-Jährige überschlägt sich mit Pkw Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. April 2015 um 09:44 Uhr

SymbolfotoSeniorin wollte sich Zigarette anzünden
Bad Hersfeld. Bei einem Unfall auf der B 62 am Abzweig Weinberg in Bad Hersfeld hat sich am Samstagnachmittag eine 86 Jahre alte Frau mit ihrem Auto überschlagen. Nach eigenen Angaben wollte sie sich eine Zigarette anstecken, die ihr aber aus der Hand fiel.

 
Bebra: Drei Verletzte und hoher Schaden bei Unfall Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. April 2015 um 09:04 Uhr

SymbolfotoBebra. Bei einem Unfall in der Straße »In der Lache« im osthessischen Bebra sind am Samstag drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Rotenburg berichtet, bog gegen 11:55 Uhr eine 34 Jahre alte Frau aus dem Rhein-Lahn-Kreis mit ihrem Pkw von dem Parkplatz eines Baumarktes auf die Straße »In der Lache« ein.

 
Auto überschlägt sich Drucken E-Mail
Samstag, den 25. April 2015 um 09:43 Uhr

©Foto: Feuerwehr Hessisch Lichtenau | Schlegel | nhHessisch Lichtenau. Am Freitag gegen 17 Uhr wurden die Feuerwehren Friedrichsbrück und Hessisch Lichtenau zu einem Verkehrsunfall auf der L3225 zwischen Hessisch Lichtenau und Friedrichsbrück alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag ein Pkw auf der Seite, die verletzte Person war bereits aus dem Fahrzeug befreit und befand sich zur Erstversorgung in der Obhut des Rettungsdienstes.

 
Mit Touran unter Auflieger: Auch drei Kinder verletzt Drucken E-Mail
Samstag, den 25. April 2015 um 07:09 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhKassel. Auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Kassel-Nord und Hann. Münden/Lutterberg hat sich am Samstag um kurz vor 7 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet, war ein VW Touran aus Celle auf den Auflieger eines Sattelzugs aufgefahren. Zwei Erwachsene und drei Kinder erlitten Verletzungen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. April 2015 um 14:12 Uhr
 
B 253: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Freitag, den 24. April 2015 um 15:31 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosMelsungen. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 253 zwischen Melsungen und der Autobahnanschlussstelle ist am Freitagnachmittag ein 59 Jahre alter Motorradfahrer aus Fritzlar schwer verletzt worden.

 
Zwölfjähriger bei Unfall in Kassel schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. April 2015 um 16:19 Uhr

SymbolfotoKassel. Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Donnerstag bei dem Zusammenprall mit einem Auto auf der Ochshäuser Straße in Kassel schwer verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers war er gegen 13:10 Uhr ohne auf den Verkehr zu achten plötzlich hinter einem Bus auf die Fahrbahn gelaufen und wurde dort von dem Pkw einer 65 Jahre alten Frau aus Fuldabrück erfasst.

 
Kassel: Bei Rot gefahren Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. April 2015 um 12:47 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhZwei Verletzte  - 25.000 Euro Schaden
Kassel. Bei dem Zusammenprall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn im Kreuzungsbereich der Leipziger Straße / Forstbachweg in Kassel sind am Donnerstag zwei Fahrzeuginsassen verletzt worden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

 
Aktuell: Zwei Menschen sterben bei Unfall in Mittelhessen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. April 2015 um 09:45 Uhr

SymbolfotoHungen. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße zwischen Hungen und Nonnenroth sind zwei Personen ums Leben gekommen. Nach ersten Informationen eines Polizeisprechers in Gießen prallten zwei Pkw gegen 8:15 Uhr frontal zusammen. In den Autos saß jeweils eine Person.

 
MR: 18-Jähriger stirbt bei Unfall in Mittelhessen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. April 2015 um 07:02 Uhr

SymbolfotoOberhörlen. Bei einem Unfall im mittelhessischen Oberhörlen (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ist am Mittwochabend ein 18 Jahre alter Fahranfänger aus Steffenberg ums Leben gekommen. Zwar gelang es der Feuerwehr noch, den jungen Mann zeitnah aus seinem Fahrzeug zu befreien, trotzdem erlag er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, wie ein Sprecher der Polizei in Gießen berichtet.

 
WMK: Motorradfahrer aus Melsungen schwer verletzt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. April 2015 um 11:36 Uhr

SymbolfotoUengsterode | Melsungen. Ein Motorradfahrer aus Melsungen (34) ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Uengsterode und Laudenbach im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis schwer verletzt worden. Ein Rettungsteam brachte ihn gemeinsam mit einem Notarzt in eine Kasseler Klinik. Der Sachschaden liegt bei 10.000 Euro.

 
Kassel: A 7 nach Gefahrgutunfall voll gesperrt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. April 2015 um 10:34 Uhr

SymbolfotoKassel. Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 8:45 Uhr auf der Südfahrbahn der A 7 zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord sind beide beteiligten Lastwagenfahrer verletzt worden. Die Säure von geladenen Altbatterien verunreinigte die Fahrbahn. Die komplette Fahrbahn wurde voll gesperrt.

 
Hundedame überfahren und abgehauen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. April 2015 um 10:30 Uhr

SymbolfotoBebra-Weiterode. Am Montagnachmittag hat in Weiterode ein bislang Unbekannter die Hundedame »Paula« überfahren und ist dann nach dem Unfall geflüchtet. Die Polizei sucht einen Geländewagen oder ein SUV, eventuell einen VW, wie ein Polizeisprecher in Rotenburg berichtet.

 
Jesberg: Stau nach Unfall auf der B 3 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. April 2015 um 10:03 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosJesberg. Für längere Zeit war die Bundesstraße 3 am Mittwochmorgen in Höhe der Abfahrt Reptich nach einem Unfall voll gesperrt. Die beiden Unfallbeteiligten aus Amöneburg (Landkreis Marburg-Biedenkopf) und Neuental erlitten nh24 Fotostreckeleichte Verletzungen. Während der Amöneburger eine Behandlung vor Ort ablehnte, brachte der Rettungsdienst die Neuentalerin in ein Krankenhaus.

 
Biker aus Frielendorf verletzt sich bei Unfall schwer Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. April 2015 um 20:03 Uhr

©Foto: nh24 | RinnertSchrecksbach | Frielendorf. Ein 23 Jahre alter Motorradfahrer aus Frielendorf hat sich am Dienstag bei einem Unfall auf der B 254 in der Ortsdurchfahrt von Röllshausen schwer verletzt. Das DRK-Rettungsteam aus Neukirchen und der Notarzt des Ziegenhainer Klinikums brachten ihn zur weiteren medizinischen Versorgung in das Alsfelder Klinikum.

 
WMK: Zwei Verletzte bei schweren Unfällen Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. April 2015 um 14:14 Uhr

@Foto: Polizei | nhLkw-Fahrer war zwei Stunden eingeklemmt
Bischhausen.
Ein 23 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Leinefelde ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der B 7 im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Lkw befreien, wie ein Polizeisprecher in Eschwege informiert.

 
WMK: Zahlreiche Wildunfälle; Parkplatzunfall Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. April 2015 um 11:01 Uhr

SymbolfotoWildunfälle
Langenhain. Zwischen Langenhain und Eschwege erfasste am Montag gegen 22:40 Uhr ein 57 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Eschwege ein Reh. Das Tier lief nach dem Aufprall davon. Der Schaden am Pkw beträgt etwa 1.000 Euro.

 
ROF: Schüler angefahren und abgehauen u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. April 2015 um 09:17 Uhr

SymbolfotoMedizinischer Notfall löst Unfall aus
Heinebach | Morschen. Glücklicherweise glimpflich verlief am Montag ein Unfall in der Borngasse in Heinebach. Ein 54 Jahre alter Autofahrer aus Morschen (Schwalm-Eder-Kreis) bekam gegen 14:55 Uhr plötzlich gesundheitliche Probleme und geriet mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab.

 
Stadtallendorf: Schulbus fährt auf Radlader auf Drucken E-Mail
Montag, den 20. April 2015 um 17:47 Uhr

SymbolfotoStadtallendorf. Glimpflich verlief am Montag ein Zusammenprall zwischen einem Schulbus und einem Radlader nahe Stadtallendorf im mittelhessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf. Der Fahrer des Radladers und der Fahrer des Schulbusses fuhren in dieser Reihenfolge hintereinander auf der Landesstraße 3073 von Rüdigheim nach Amöneburg, wie Polizeisprecher Martin Ahlich in Marburg berichet.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 14

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Webcam Homberg|Efze

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24