Banner
Banner
Banner
Felsberg: Verkehrsunfall und Ölspur in Felsberg Drucken E-Mail
Mittwoch, den 02. September 2015 um 07:29 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhFelsberg. Innerhalb von zwei Stunden wurde die Freiwillige Feuerwehr Felsberg am Dienstag zu zwei Einsätzen alarmiert. Zunächst rückten um 16:54 Uhr die Feuerwehr Niedervorschütz und ihre Kameraden aus der Kernstadt zur Aufnahme von Betriebsmitteln nach einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Niedervorschütz und Felsberg aus.

Hier war ein Kleintransporter vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Seite gestürzt. Die beiden Insassen wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei den Absperrmaßnahmen, streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab und reinigte die Fahrbahn.

©Foto: Feuerwehr | nhDer nächste Einsatz folgte um 18:32 Uhr für die Kernstadtwehr. Innerorts waren die Homberger Straße, In den Steinen und die Industriestraße sowie die Bundesstraße 253 zwischen Gensungen und Rhünda mit einer Ölspur verschmutzt. Die Feuerwehr und die Straßenmeisterei stellten Warnschilder auf und streuten die sehr rutschige Spur mit über 200 Kilogramm Ölbindemittel ab. Ein Verursacher konnte nicht festgestellt werden.

nh24 aus Schwalmstadt bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24