Banner
Banner
Banner
Ziegenhain: In Straßengraben ausgewichen Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Dezember 2017 um 02:17 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZIEGENHAIN. Der Freitag war noch jung, als auf der B454 zwischen der »Krankenhaus-Kreuzung« und der »Joneleit-Kreuzung« in Ziegenhain einem 51 Jahre alten Lkw-Fahrer auf seiner Fahrspur ein Pkw entgegenkam, der in Fahrtrichtung des Krankenhauses einen anderen Pkw überholte.

Um einen Zusammenprall zu vermeiden, lenkte der rumänische Staatsangehörige seinen gut 35 Tonnen schweren Sattelzug nach rechts auf die Bankette, wo ein Gegenlenken zurück auf die Fahrbahn wegen des aufgeweichten Untergrunds scheiterte. Der Sattelzug sackte ein und fuhr sich nach einigen Metern fest. Tanks, Hydraulikanlage und Kühler blieben unbeschädigt, die Feuerwehr wurde trotzdem alarmiert, um die Fahrbahn von aus dem Straßengraben herausgewirbelter Erde zu befreien. 13 Ziegenhainer Kameraden, mit Schaufeln und Besen ausgerüstet, reinigten im Regen und bei 3 Grad Celsius die Straße.

Der Schaden an dem Lkw liegt bei ca. 4.000 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach dem unfallverursachenden Pkw-Fahrer und bittet um Hinweise, Tel. 06691-9430. (wal) (Aktualisiert: 10:55 Uhr)

©Foto: nh24 | Wittke-Fotos
©Foto: nh24 | Wittke-Fotos
Banner
Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24