Banner
Banner
VB: Gegen Leitplanke, Hauswand und Pkw Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 11:28 Uhr

@Symbolfoto: nh24Frau im Friedwald ausgeraubt
LAUTERBACH. Am Montag ist im Bereich des Friedwalds in Lauterbach eine 26 Jahre alte Frau ausgeraubt worden. Gegen 10:30 Uhr passten sie der Täter und seine Komplizin ab. Wie das Opfer der Polizei sagte, schlug ihr der Täter unvermittelt ins Gesicht und forderte mit einem Messer in der Hand Bargeld.

Er riss der 26-Jährigen die Geldbörse aus der Hand und flüchtete anschließend mit seiner Begleitung. Das Ofer begab sich zum nahegelegenen Krankenhaus, in dem ihre Kopfverletzungen behandelt wurden. Die von dort verständigt Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen ein, die leider nicht zu dem Pärchen führten. Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 180 cm groß, schlank, dunkler Bartwuchs, dunkle Augenbrauen, sprach mit ausländischem Akzent, bekleidet mit dunkler Jeans, schwarze Kapuzenjacke, trug eine dunkle Maske und Lederhandschuhe. Die weibliche Person, die mit dem Täter flüchtete, war 170 bis 180 cm groß, hatte dunkle Augenbrauen, trug eine blaue Jacke und eine Skimaske mit weißem Emblem auf der rechten Seite. Wer hat die Geschädigte, die eine schwarze Jacke und eine Brille trug, im Bereich des Friedwaldes oder einer anderen Örtlichkeit gesehen und kann Angaben zu den Tätern sowie gegebenenfalls mitgeführten Fahrzeugen machen? Hinweise bitte an die Kripo in Alsfeld, Tel. 06631-9740.

Gegen Leitplanke

DIRLAMMEN. Am Sonntag gegen 12:45 Uhr befuhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer die Landesstraße von Dirlammen in Richtung Lauterbach. Auf der winterglatten Fahrbahn kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und streifte mit der rechten Fahrzeugseite die dortige Leitplanke. Der 35-Jährige blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Gegen Hauswand
OBER-SEIBERTENROD. Ebenfalls am Sonntag befuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer die Landesstraße von Ulrichstein kommend in Richtung Ober-Seibertenrod, als er gegen 13:40 Uhr ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Er überfuhr einen Verkehrsspiegel und touchierte im Anschluss mit der linken Fahrzeugseite die Wand eines Wohnhauses. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt in das Eichhofkrankenhaus Lauterbach gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Gegen Pkw
BLITZENROD. Am Montag gegen 6:50 Uhr befuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug die Kreisstraße von Blitzenrod kommend in Richtung Frischborn, als sie auf winterglatter Fahrbahn über die Mittelleitlinie auf die Gegenfahrbahn rutschte und dort in den entgegenkommenden Pkw eines 30 Jahre alten Mannes prallte. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Der Schaden beträgt rund 2.700 Euro. (pm | wal) (Aktualisiert: 13:55 Uhr)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24