Jüdischer Friedhof mit Hakenkreuzen beschmiert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Redaktion nh24   
Montag, den 07. Juni 2010 um 18:03 Uhr
Babenhausen. Ein jüdischer Friedhof im südhessischen Babenhausen ist geschändet worden. Die Täter sprühten mit grauer Farbe Hakenkreuze auf fünf Grabsteine sowie auf eine Mauer, wie die Polizei heute mitteilte. Die Tat kann schon bis zu vier Wochen zurückliegen.

Gemeindearbeiter entdeckten die Schmiereien auf dem Friedhof im Stadtteil Sickenhofen am Montag. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Bislang gibt es keine Hinweise auf die Täter. (ddp-hes)
Share
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24