Banner
Banner
Banner
  • Oberaula: Randalierer im Waldschwimmbad
  • Treysa: Pkw prallen im Kreuzungsbereich zusammen
Banner
Gedenkgottesdienst und Corso zum Saisonende
Montag, den 16. Oktober 2017 um 08:34 Uhr

©Foto: privat | nhMotorradfreunde feiern 25-jähriges Jubiläum
LEIMSFELD. Am kommenden Samstag (21. Oktober) laden die Motorradfreunde Leimsfeld und Motorradpfarrer Reinhard Natt wieder zum Gedenkgottesdienst für tödlich verunglückte Motorradfahrer ein. Gleichzeitig feiern die Motorradfreunde in diesem Jahr ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum.

 
Polizei erhöht erneut Präsenz auf Lullusfest
Montag, den 16. Oktober 2017 um 07:01 Uhr

Polizeioberkommissar Sascha Köhler und Polizeihauptkommissarin Christine Triebstein von der Polizeistation Bad Hersfeld sorgen für die Sicherheit auf dem Festplatz in der Bad Hersfelder Innenstadt. ©Foto: Polizei | obs | nhBAD HERSFELD. Die Polizei erhöht auch in diesem Jahr nochmals ihre Präsenz auf dem Lullusfest in Bad Hersfeld, dem ältesten Volksfest in Deutschland. »Wir sind gut vorbereitet und mit der Lollswache wieder direkt vor Ort«, sagt Peter Heil, Leiter der Polizeistation in Bad Hersfeld.

 
EDEKA baut Kooperation mit Hütt-Brauerei aus
Montag, den 16. Oktober 2017 um 06:56 Uhr

Andreas Sebera, EDEKA Markt, Wolfhager Straße in Kassel und Frank Bettenhäuser (Inhaber der Hütt-Brauerei) als Brauer Schorsch ©Foto: pm | nhBAUNATAL | MELSUNGEN. Die  EDEKA Hessenring erweitert mit dem „Hessischen Löwen-Bier Hell“ ihr Sortiment, um den regionalen Wirtschaftskreislauf zu stärken und dem Konsumenten einen exklusiven Mehrwert anzubieten.

 
Homberg/Frielendorf: Vier Leichtverletzte bei Unfällen
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 20:07 Uhr

©Foto: Gerhard Reidt | nh24HOMBERG/EFZE | FRIELENDORF. Bei drei Verkehrsunfällen im Bereich der Polizeistation nh24 FotostreckeHomberg/Efze sind am Wochenede vier Personen leicht verletzt worden.

 
VB: Feuerwehr, Polizei und Rettung im Dauereinsatz
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 17:35 Uhr

Feuerwehreinsatz in Atzenhain wegen GasaustrittALSFELD|ATZENHAIN|BERNSFELD. Die Freiwillige Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst waren am Wochenende bei gleich mehreren Unglücken im Einsatz. Am Sonntagmittag kam es auf der Autobahn 5 bei Alsfeld zu gleich zwei Verkehrsunfällen mit insgesamt fünf beteiligten Autos.

 
HEF | ROF: Schläge eingesteckt; Unfälle u.a.
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 11:35 Uhr

SymbolfotoB83 nach Unfall voll gesperrt
BEBRA | LISPENHAUSEN. Nach einem Unfall am Sonntag gegen 10:35 Uhr musste die B83 zwischen Bebra und Lispenhausen voll gesperrt werden. Wie ein Polizeisprecher informiert, waren dort zwei Pkw zusammengeprallt. Vier Personen wurden schwer verletzt.

 
24-Jähriger von Trutzhainer-Kreisel gestoppt
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 09:38 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTRUTZHAIN. Mit Karacho hat am Sonntagmorgen ein 24 Jahre alter Mann aus Fritzlar seinen alten Opel Astra auf dem Trutzhainer Kreisel im Bereich der B454 / B254 abgestellt. Wie ein Polizeisprecher in Schwalmstadt informiert, war der junge Mann aus Richtung Alsfeld kommend auf den Kreisel zugefahren.

 
Triathleten des SC Neukirchen auf Hawaii erfolgreich
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 08:45 Uhr

Christian Jung, Frank Walter, Martin Huhndorf ©Foto: Thorsten Wechsel | nhMartin Huhndorf neuer Weltmeister seiner Altersklasse
NEUKIRCHEN | HAWAII.
Den Lebenstraum vieler Triathleten konnten sich in diesem Jahr gleich drei Athleten des SC Neukirchen mit der Teilnahme bei der Weltmeisterschaft im Triathlon auf Hawaii erfüllen.

 
MR: Festnahme nach Flucht; Plattfüße; Einbrecher u.a.
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 11:46 Uhr

Symbolfoto nh24Flucht endet mit Festnahme
MARBURG
Die Beine in die Hand nahm ein polizeibekannter 19-Jähriger am frühen Samstagmorgen gegen 00:45 Uhr als er die Fußstreife am Erlenring erkannte. Die Beamten waren allerdings schneller und stellten den jungen Mann, der mutmaßlich Falschgeld bei sich hatte. Die Ermittlungen dauern an.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 14. Oktober 2017 um 18:04 Uhr
 
Route55plus »3. Ideenstart mit Brunch«
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 10:48 Uhr

©Grafik: pm | nhNEUKIRCHEN (KNÜLL). „… weiter im Leben: Gemeinsam bringen wir Ihre Ideen auf den Weg!“ So beginnt Route55plus, ein Projekt in der ganzen Region um Ziegenhain.

 
ROF: Drei Verletzte bei Discoveranstaltung
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 10:41 Uhr

Symbolfoto nh24Fäuste flogen bei Discoveranstaltung
WEITERODE. Offensichtlich auf der Suche nach Streit, besuchte eine Gruppe von etwa 10 jungen Leuten am frühen Samstagmorgen eine Discoveranstaltung der Kirmes in Weiterode.

 
HEF: Straßenlaternen Opfer von Unfallfluchten
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 10:15 Uhr

©Symbolfoto: nh24Unfallflucht
NIEDERJOSSA. Ein Schaden von rund 2.500 Euro entstand in der Nacht zum Freitag zwischen 22:00 Uhr und 08:30 Uhr in der Straße am „Am Tiefen Graben“ in Niederjossa. Wie die Polizei am Samstag mitteilt, beschädigte vermutlich ein größerer LKW beim Wenden eine Straßenlaterne und den Zaun zweier Grundstücke.

 
Grebenhain: Kleinflugzeug in Wald abgestürzt
Freitag, den 13. Oktober 2017 um 15:08 Uhr

ILBESHAUSEN-HOCHWALDHAUSEN | ESCHWEGE. Ein Ultraleichtflugzeug ist am Freitagmittag nahe dem Grebenhainer Gemeindeteil Ilbeshausen-Hochwaldhausen abgestürzt. Wie ein Polizeisprecher nh24 Fotostreckemitteilte, hatten Zeugen beobachtet, wie das Flugzeug in einem Waldstück nördlich von Oberwald abgestürzt ist.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 14. Oktober 2017 um 15:15 Uhr
 
Rettungswagen werden nicht abgezogen
Freitag, den 13. Oktober 2017 um 13:53 Uhr

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und der DRK Rettungsdienst Mittelhessen teilen mit, dass es keinerlei Pläne gibt, die Rettungswache in Biedenkopf zu schließen. ©Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf | nh Kreis und DRK warnen vor dubioser Rettungsdienst-Werbung
BIEDENKOPF. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und der DRK Rettungsdienst Mittelhessen teilen mit, dass es keinerlei Pläne gibt, die Rettungswache in Biedenkopf zu schließen.

 
Achtung: Polnische »Handwerker« unterwegs
Freitag, den 13. Oktober 2017 um 13:49 Uhr

SymbolfotoKLEINENGLIS. Am Donnerstagnachmittag waren reisende Handwerker im Amselweg in Kleinenglis unterwegs und haben überteuerte Dachrinnenreparaturarbeiten angeboten. Die fünf polnischen Handwerker, die mit zwei dunklen Transportern unterwegs waren, hatten einer Hausbesitzerin angeboten, Fallrohre und Dachrinnen zu reparieren.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 44
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24