Banner
Banner
Banner
  • Wiera: Flammen und Rauch schlagen aus Wohnhaus<
  • Remsfeld: Frau und Hund sterben bei Unfall
Banner
Homberg/Efze: Arbeiter löschen Küchenbrand
Mittwoch, den 05. April 2017 um 15:31 Uhr

SymbolfotoHOMBERG/EFZE. In einem Wohnhaus in der Kasseler Straße in Homberg/Efze kam es am Mittwoch um kurz vor 15 Uhr zu einem Küchenbrand. Wie uns ein Polizeisprecher in Kassel auf Anfrage sagte, griffen die Flammen des brennenden Essens vom Topf auf die Dunstabzugshaube und einen Schrank über.

 
Zimmersrode: Mercedes A-Klasse wurde angezündet
Mittwoch, den 05. April 2017 um 12:11 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhNEUENTAL-ZIMMERSRODE. Der Brand in der Nacht zu Dienstag auf dem Parkplatz des ehemaligen Bahnhofs in der Bahnhofstraße in Zimmersrode wurde vorsätzlich gelegt. Der oder die Täter hatten gegen Mitternacht eine Mercedes A-Klasse in Brand gesetzt, wie Polizeisprecher Volker Schulz am Mittwoch informiert.

 
Zimmersrode: Mercedes brennt auf Bahnhofsvorplatz
Dienstag, den 04. April 2017 um 11:16 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhZIMMERSRODE. In der Nacht zu Dienstag brannte auf dem Bahnhofsvorplatz in der Bahnhofstraße in Neuental-Zimmersrode eine ältere Mercedes nh24 FotostreckeA-Klasse. Die Brandursache ist bislang unklar, die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

 
Jugendliche nach Brandstiftung verhaftet
Sonntag, den 02. April 2017 um 09:40 Uhr

SymbolfotoWEHLHEIDEN. Polizisten haben in der Nacht zu Sonntag in Kassel-Wehlheiden zwei 15 und 17 Jahre alte Jugendliche festgenommen, die im Stadtteil an insgesamt fünf Stellen »Blaue-Tonne« angesteckt haben sollen. Die Feuerwehr löschte die Kleinbrände, bei denen ein Schaden in Höhe von gut 2.000 Euro entstand.

 
Bebra: Drei Schwerverletzte bei Brand in Wohnung
Samstag, den 01. April 2017 um 13:52 Uhr

SymbolfotoBEBRA. Bei einem Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Bebra sind am Samstagmorgen fünf Personen verletzt worden. Drei Männer erlitten so schwere Rauchgasvergiftungen, dass sie stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen, wie ein Polizeisprecher in Fulda berichtet.

 
Feuerwehr zu Nutzfeuer alarmiert
Samstag, den 01. April 2017 um 09:51 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZIEGENHAIN. Zu dem angemeldeten Nutzfeuer eines Landwirts alarmierte die Leitstelle am Samstagmorgen die Feuerwehr Ziegenhain. Die »Brandstelle« befand sich in der Verlängerung der Loriolstraße in Richtung des Kottenbergs in Ziegenhain und war weithin sichtbar.

 
Feuerwehrleute löschen kleinen Flächenbrand
Freitag, den 31. März 2017 um 20:21 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kirchhain | nhKIRCHHAIN. Unterhalb des »Annaparks« in Kirchhain brannte am späten Freitagnachmittag eine etwa 10 Quadratmeter große Grasfläche. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr Kirchhain löschten die Fläche mit dem Schnellangriff und Wasser aus einer Kübelspritze ab.

 
Edermünde: Dritter Flächenbrand in Folge
Freitag, den 31. März 2017 um 15:10 Uhr

©Foto: nh24 | BrandensteinEDERMÜNDE-HOLZHAUSEN. Am Freitagnachmittag kam es am Ortsausgang von Holzhausen an der Kreisstraße 2 in Richtung Grifte zu einem Flächenbrand. nh24 FotostreckeInnerhab einer Woche brannte es damit bereits zum dritten Mal im Bereich Holzhausen und Grifte.

 
Witzenhausen: Brände in Supermärkten aufgeklärt
Freitag, den 31. März 2017 um 11:18 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nh63-Jährige in Untersuchungshaft
WITZENHAUSEN. Anhand von Aufnahmen aus den Überwachungskameras hat die Polizei die beiden Brände im tegut-Markt und im Herkules-Center in Witzenhausen aufklären und eine 63 Jahre alte, wohnsitzlose Frau festnehmen können. Ein Richter hat Untersuchungshaft angeordnet.

 
Witzenhausen: Regal mit Toilettenpapier brannte
Mittwoch, den 29. März 2017 um 07:33 Uhr

Symbolfoto100.000 Euro Schaden bei Feuer in Einkaufsmarkt
WITZENHAUSEN. Bei einem Brand im Herkules-Einkaufscenter in der Straße »Bischhäuser Aue« in Witzenhausen entstand am Dienstagabend um kurz vor 21 Uhr ein Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. Gebrannt hatte es in einem Regal mit Toilettenpapier.

 
Walburg: B7 wegen Feuer in einer Werkstatt gesperrt
Dienstag, den 28. März 2017 um 08:56 Uhr

©Foto: Schlegel | Feuerwehr | nhFeuer in TÜV-Prüfstand
HESSISCH LICHTENAU-WALBURG.
An der Bundesstraße 7 in Walburg kam es am Dienstagmorgen zu einem Brand in einer Werkstatt nahe einer Tankstelle.

 
Edermünde: Fläche- und Böschung abgelöscht
Sonntag, den 26. März 2017 um 21:21 Uhr

©Foto: nh24 | BrandensteinEDERMÜNDE. Zu einem Flächenbrand kam es am Sonntagabend zwischen den Edermünder Ortsteilen nh24 FotostreckeHolzhausen und Grifte. Die brennende Fläche und Böschung von rund 100 Quadratmeter wurde mit vier Rohren abgelöscht. Ein Trupp war mit Pressluftatmern ausgerüstet.

 
Zwei Autos in Stadtallendorf aufgebrochen
Freitag, den 24. März 2017 um 16:50 Uhr

Polizei StadtallendorfSTADTALLENDORF. In der Nacht zu Freitag haben vermutlich ein und dieselben Täter in der Mainstraße in Stadtallendorf zwei Pkw aufgebrochen. Aus einem Opel Corsa erbeuteten sie eine Lederjacke und eine Tasche mit Schulutensilien, wie ein Polizeisprecher in Marburg berichtet. Aus einem VW Polo fehlen Bargeld und eine Krankenversicherungskarte.

 
BuPo: Holzklotz lässt Zug springen; Dieb eingesperrt
Freitag, den 24. März 2017 um 15:14 Uhr

SymbolfotoDieb im Laden eingeschlossen
BAD WILHELMSHÖHE. Einen Dieb haben Angestellte eines Geschäfts im Kasseler Hauptbahnhof am Donnerstag einfach im Verkaufsraum eingeschlossen. Sie hatten den 31 Jahre alten Asylbewerber aus Armenien gegen 23 Uhr dabei beobachtet, als er eine Flasche Parfüm und eine Herrenuhr in seiner Jackentasche verschwinden ließ.

 
KS: Einbruch in Zahnarztpraxis; Randalierer an Kita u.a.
Freitag, den 24. März 2017 um 13:36 Uhr

SymbolfotoZahnarztparis ausgeräumt
CALDEN. Geräte im Wert von 100.000 Euro haben in der Nacht zu Donnerstag Unbekannte aus einer Zahnarztpraxis in der Holländischen Straße in Calden erbeutet. Die Täter hatten einen Nebeneingang aufgehebelt und waren so in die Praxis gelangt.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. März 2017 um 17:12 Uhr
 
MR: Holzstück hochgewirbelt; Unfallflucht; Einbrüche
Freitag, den 24. März 2017 um 13:20 Uhr

SymbolfotoEindringling weckt Bewohner
MARBURG. Am Donnerstag war gegen 17:15 Uhr plötzlich ein fremder Mann in der Mansardenwohnung des Mehrfamilienhauses in der Ernst-Giller-Straße. Der gerade schlafende 22-jährige Bewohner wachte auf und sah noch im Halbschlaf jemanden verschwinden.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. März 2017 um 20:49 Uhr
 
Bei Einbruch in Kita Wildkamera erbeutet
Freitag, den 24. März 2017 um 12:26 Uhr

SymbolfotoSPANGENBERG. Bei einem Einbruch in die Kita in der Straße »Am Bahnhof« in Spangenberg haben die Täter eine Wildkamera im Wert von etwa 100 Euro erbeutet. Nicht bekannt ist, wie sie in den Kindergarten gelangten.

 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Weiter > Ende >>

Seite 39 von 43
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24