Banner
Banner
Banner
  • Wiera: Flammen und Rauch schlagen aus Wohnhaus<
  • Remsfeld: Frau und Hund sterben bei Unfall
Banner
Dennhausen: Feuer vernichtet Wohnwagen und Hütte
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 19:49 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24DENNHAUSEN. Auf dem Campingplatz in der nh24 FotostreckeStraße »In der Aue« an der Fulda in Dennhausen sind am Donnerstagabend ein Wohnwagen und eine Hütte abgebrannt.

 
Auszeichnung für 40 Jahre ehrenamtlichen Dienst
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 16:02 Uhr

©Foto: Landkreis | nhFeuerwehrmänner aus sechs Kommunen mit Goldenem Brandschutzehrenzeichen geehrt
HOMBERG|EFZE. Für 40 Jahre aktiven Dienst in einer Freiwilligen Feuerwehr wurden kürzlich zehn Feuerwehrmänner aus Frielendorf, Neukirchen, Oberaula, Ottrau, Schrecksbach und Willingshausen mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande geehrt.

 
Lage am Klinikum jetzt »entspannt«
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 15:44 Uhr

Gelungenes Ergebnis: Bürgermeister Stefan Pinhard, Abteilungsleiter Andrej Usbeck und Klinikgeschäftsführerin Dr. Dagmar Federwisch (von links) stellten den neu gestalteten Außenbereich am Eingang des Asklepios Klinikums Schwalmstadt vor. ©Foto: Klein | nhSCHWALMSTADT. Nach Abschluss mehrwöchiger Umbauarbeiten im Bereich des Haupteingangs am Asklepios Klinikum Schwalmstadt hat sich die Verkehrssituation für Rettungsdienstfahrzeuge, Kurzzeitparker und Fußgänger deutlich entspannt.

 
Stadtallendorf: Dieb in Hausflur; Scheibe eingetreten
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 14:25 Uhr

SymbolfotoSchuhschrank und Blumentopf weg
STADTALLENDORF. Die Räumung eines Teils des Hausflurs in dem Mehrfamilienhaus in der Eichendorffstraße war nicht legal. Vom mitgenommenen Schuhschrank und dem ursprünglich daraufstehenden Blumentopf fehlen jede Spur. Lediglich die Schuhe lagen verteilt auf den Treppen herum.

 
Hakenkreuz in Lack von Bus geritzt
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 14:18 Uhr

SymbolfotoGENSUNGEN. In der Nacht zu Samstag, 1. Juli, haben in der Sportplatzstraße in Gensungen Unbekannte einen Omnibus zerkratzt und einen Außenspiegel beschädigt. Ein in den Lack geritztes Hakenkreuz ist außerdem der Grund für Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

 
Propaganda und hoher Schaden im China-Park
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 14:13 Uhr

©Archivfoto: nh24ZIEGENHAIN. Im China-Park in der Junker-Hoose-Straße in Ziegenhain haben Randalierer einen Schaden in Höhe von 4.000 Euro angerichtet. Zudem ritzten sie »AH«, »88« und ein 25 x 25cm großes Hakenkreuz auf eine Steinfläche neben dem Hauptgebäude. Hier fanden sich auch die Schriftzüge »TIMON« und »HERRMANN DANKE«.

 
VB: Drogen im Blut und im Auto
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 14:04 Uhr

SymbolfotoHOMBERG (OHM). Einen drogenberauschten, was ein Schnelltest vor Ort bestätigen sollte, Autofahrer (35) stoppten Mittwochnacht Polizisten in Homberg (Ohm). Außerdem fanden die Beamten in dem Pkw des Vogelsbergers einige Gramm Marihuana.

 
Nordhessen: Frauen an Haustüren sexuell belästigt
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 13:05 Uhr

SymbolfotoPolizei warnt, dem Täter die Tür zu öffnen
EUBACH | PFIEFFE. Ein etwa 40 Jahre alter Mann hat am Dienstagnachmittag in Eubach und Pfieffe »Dachrinnenreinigungen« an der Haustür von zwei 41 und 28 Jahre alten Frauen angeboten und diese dann sexuell bedrängt.

 
Strecke zwischen Wabern und Uttershausen wird saniert
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 12:03 Uhr

SymbolfotoWABERN. Die Strecke zwischen Wabern und Uttershausen ab dem Abzweig zur B253 wird für etwa fünf Wochen voll gesperrt. Die Fahrbahn soll nach Angaben von Hessen Mobil-Sprecher Horst Sinemus in dieser Zeit eine neue Trag- und Deckschicht erhalten.

 
KS: Brand in Biogasanalge; zwei Autos brennen
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 10:39 Uhr

SymbolfotoZwei Auto brennen
DÖRNBERG. In der Straße »Platte« in Habichtswald-Dörnhagen brannten in der Nacht zu Donnerstag gegen 3 Uhr auf einem Grundstück zwei hintereinander geparkte Pkw, ein Ford Focus und ein VW Golf. Der Schaden liegt bei rund 30.000 Euro.

 
Osthessen: Triebtäter greift Seniorin an
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 09:33 Uhr

SymbolfotoBAD HERSFELD. Eine 76 Jahre alte Seniorin ist am Mittwoch im osthessischen Bad Hersfeld Opfer eines Triebtäters geworden. Der Mann hatte sie gegen 16:45 Uhr in der Unterführung am Peterstor von hinten angegriffen und sie zu Boden gestoßen. Anschließend fasste er ihr in die Hose und versuchte, sie im Intimbereich zu berühren.

 
Waffengesetz erneut geändert – was ist neu?
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 09:27 Uhr

Die Waffenbehörde im Ordnungsamt der Kreisverwaltung kann viele Beispiele zeigen, wenn es um Waffen geht, die sich illegal im Besitz befanden. @Foto: Erich Ruhl-Bady |  nhIllegale Waffen straffrei abgeben
LAUTERBACH. Die jüngste Änderung des Waffengesetzes und anderer damit in Zusammenhang stehender Vorschriften (2. WaffRÄndG) ist am 6. Juli 2017 in Kraft getreten. Für Waffenbesitzer ergeben sich insbesondere Änderungen bei der Aufbewahrung von Schusswaffen, wie ein Sprecher der Kreisverwaltung am Donnerstag informiert.

 
CDU-Grillfest auf der Burg
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 07:04 Uhr

©Archivfoto: nh24HOMBERG/EFZE. Die CDU der Kreisstadt lädt für Freitag, 21. Juli, zum Grillfest auf die Burg ein. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Bernd Siebert wird an diesem Abend zur aktuellen politischen Lage, insbesondere im Hinblick auf die bevorstehende Bundestagswahl im September, berichten. 

 
Baum versperrt Fahrbahn
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 07:01 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhSCHWARZENBERG. Am Mittwochnachmittag stürzte während eines kurzen aber heftigen Sturmes ein etwa neun Meter langer Teil einer Weide auf die Riedforststraße in Schwarzenberg und versperrte die komplette Fahrbahn in Richtung Ortsmitte.

 
Rixfeld: Sechs Schafe aus brennendem Stall gerettet
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 01:01 Uhr

RIXFELD. Zu einem Schutthaufen niedergebrannt ist in der Nacht zum Donnerstag ein kleiner Schafstall im Herbsteiner Stadtteil Rixfeld. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der etwa zwanzig Quadratmeter große und in Holzbauweise errichtete Stall lichterloh in Flammen. „Das Gebäude stand in Vollbrand“, so Feuerwehreinsatzleiter Engin Weiss.

 
250. Wundexpertin in Bad Wildungen ausgebildet
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 15:06 Uhr

Glückwunsch zur erfolgreichen Seminarteilnahme: Manuel Hosak (links) und der fachliche Leiter der ICW Wundexpertenkurse, Werner Sellmer aus Hamburg (rechts), gratulierten Sabrina Möller, der 250. Absolventin, mit einem Blumenstrauß. ©Foto: Asklepios | nhWeiterbildungsangebot des Asklepios Bildungszentrums besteht seit zehn Jahren
BAD WILDUNGEN | GEMÜNDEN. Die Verleihung von Zertifikaten an die erfolgreichen Absolventen eines Wundexperten-Kurses war mit einem besonderen Ereignis verbunden.

 
VB: Unfall-Notfall-Panne - Einsätze für die Feuerwehr
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 14:59 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD | MÜCKE. Ein Verkehrsunfall, ein umgestürzter Baum, eine Panne, ein medizinischer Notfall und ein vermeintliches Feuer riefen am Dienstag und Mittwoch die Freiwilligen Feuerwehren in Alsfeld und Mücke auf den Plan.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 43
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24